<img alt="" src="https://secure.perk0mean.com/184386.png" style="display:none;">

ELPRO News & Events

Entdecken Sie Artikel, Neuigkeiten und Veranstaltungen rund um die Themen temperaturgeführten Logistik und GxP-Dienstleistungen. 

16.09.2021

NEUE WEBINAR SERIE: Cleanroom Tuesday 2.0 | 19. Oktober - 23. November, 2021

 

Nach der ersten Erfolgsserie "Cleanroom Tuesday" gehen wir in die zweite Runde mit dem "Cleanroom Tuesday 2.0". Auch in der zweiten Ausgabe unserer Webseminar-Serie bringen Ihnen unsere Experten rund um den Reinraum in jeweils 60-minütigen Webseminaren näher, welchen Herausforderungen Sie in der Praxis tagtäglich im Reinraum begegnen. Seien Sie dabei, wenn jeweils Dienstags die Experten von CleanroomNet über aktuelle Themen referieren. Dieses Mal mit Real-Cases, Experteninterviews und neuen Ansätzen zum Reinraum 4.0. Steigen Sie ein, in vielversprechende Diskussionsrunden und erhalten Sie Einblicke aus der gesamten Reinraum-Branche, von Experten, die Sie von A - Z mit individuelle Lösungen rund um den Reinraum unterstützen. 

 

19. Oktober | 15:00 Uhr CET
Reinraum 4.0 – Reinraumplanung und Monitoring – Rück- und Ausblick mit Real-Case

Erhalten Sie Einblicke und vertiefen Sie einige Themen mit unseren Experten Dirk Steil, Geschäftsführer von BECKER Reinraumtechnik GmbH und Jörn Dreier, Verkaufsberater von ELPRO Messtechnik GmbH während dem kostenlosen Webseminar zu den Themen "Reinraum 4.0 – die Zukunft der Reinraumtechnik" und "Reinraum-Monitoring Real-Case".

In dieser 60-minütigen Live-Session erhalten Sie Antworten auf viele Fragen, inklusive:

    • Reinraumplanung gestern - heute - morgen
    • was ändert sich im Ablauf? Von der Planung bis zum Bau
    • Welche Tools sind neu?
    • der aktuelle Stand der Technik
    • Welche Vorteile gibt es für Investoren

    • welche Anforderungen bestanden für das System
    • vom ersten Kontakt zum Anbieter bis hin zur Auftragsvergabe u.a. mit den Phasen der Planung, individueller Anpassungen, Lastenheft
    • mögliche Abweichungen zwischen Anforderungen und tatsächlichen Möglichkeiten und wie man damit umgeht
    • Phasen der Umsetzung: Auftragsvergabe, Installation, Inbetriebnahme, Qualifizierung
    • Infos und Tipps aus Kundensicht
    • Beispiele der möglichen Hardwarekomponenten
    • Wartung und Kalibrierung des Systems
    • tägliche Abläufe sowie Nutzen und Vorteile

 

JAUFZEICHNUNG ANSEHEN

 

Lerne Sie unsere Referenten kennen:

csm_Dirk_Steil_c3745f1ee6-Jun-24-2021-11-48-39-23-AMDirk Steil ist Geschäftsführer von BECKER Reinraumtechnik GmbH mit Sitz in Saarbrücken. Nach seinem Studium zum Dipl.-Wirtschaftsingenieur hat er in England und Frankreich studiert. Im Jahr 2000 wechselte er zur BECKER Gruppe und gründete dort den Bereich Reinraumtechnik, den er seit 2002 als GmbH verantwortet. Die Klima Becker Gruppe hat über 400 Mitarbeiter und Standorte in Deutschland, Frankreich und Luxemburg. Becker Reinraumtechnik plant und baut schlüsselfertige Reinräume für eine Vielzahl von Branchen, Schwerpunkt ist der Bereich Health Care.

 

 

 

csm_Joern_Dreier_7b488fbad1-Jun-24-2021-11-48-35-36-AM

Jörn Dreier ist im Bereich Beratung/Verkauf bei der ELPRO Messtechnik GmbH in Schorndorf tätig. Er berät Kunden zu den Themen Datenlogger, Monitoringsysteme und GxP-Services. Ihm liegt es ganz besonders am Herzen die Kunden auf ihre Prozesse hin lösungsorientiert zu beraten. Dabei ist es egal, ob es um die Temperaturüberwachung auf Transporten von sensiblen Produkten geht, die Überwachung von Räumen und Geräten, komplexen Monitoringsystemen in Reinräumen oder dem Temperaturmapping und der GxP-konformen Qualifizierung von Lagerräumen geht. Seit vielen Jahren referiert er auch zu diesen Themen im Rahmen von Schulungsveranstaltungen und Seminaren.

 

 
 
26. Oktober | 15:00 Uhr CET
Top Down Reinigung und Reinraum-Wäscherei – im Wandel der Zeit

Spannende Einblicke zum Thema "Top Down Reinigung" und "Reinraum-Wäscherei - im Wandel der Zeit". Herr Ralph Brunner, Projektleiter Reinraum Ost bei Dorfner GmbH & Co. KG erläutert die Vorteile einer Top Down Reinigung im Reinraum und was dabei zu beachten ist. Frau Isabell Dittmar, Vertriebsleiterin von WZB Werkstattzentrum für behinderte Menschen der Lebenshilfe GmbH, gibt Einblicke in die Reinraum-Wäscherei und wie sich diese in den letzten Jahren verändert und gewandelt hat. Hier erfahren Sie so einiges zu den Themen:

  • Welche Vorteile habe ich von einer Top Down Reinigung
  • Welche Bereiche betrifft es ISO/GMP
  • Wie oft sollte eine Top Down Reinigung durchgeführt werden
  • Welche Voraussetzungen sollten geschaffen werden
  • Wie läuft die Reinigung durch Ihren professionellen Dienstleister ab
  • Überprüfung der Reinigung
  • Beurteilung Mikrobiologische (GMP)

  • Reinraumwäscherei in einer Behindertenwerkstatt
  • Erfassung und Nutzung der Bewegungsdaten der Reinraumbekleidung
  • Hilfe zur Prozessoptimierung Ihres Unternehmens
  • Wieso muss die Reinraumbekleidung unter RR-Bedingungen aufbereitet werden
  • Wie profitiert der Kunde von der RFID-Lösung
  • Welche Bewegungsdaten sind wichtig für den Kunden
  • Was kann das RFID-System
  • Welche Prozessdaten beinhaltet die Dekontaminierung und Sterilisation

 

HIER REGISTRIEREN

 

Lerne Sie unsere Referenten kennen:

Bilder_Mailchimp_LinkedIn 2.08Ralph Brunner ist seit April 2019 Projektleiter Reinraum Ost bei der Dorfner GmbH und Co. KG und betreut unter anderen die Reinraumkunden, führt RLT-Anlagenreinigungen mit anschliessender mikrobiologischer Probenahme und Strilreinigungen durch und begleitet die Kunden von der Planung bis hin zur Umsetzung der individuellen Projekte. Dank seiner Ausbildung zum Medizinisch-technischen Laboratoriums Assistenten bringt er viel Erfahrung im Bezug auf Reinraum, Hygiene und Mikrobiologie mit, der sich unter Anderem regelmässig im Bereich Sterilversorgung weiterbildet. 

 

 

 

Bilder_Mailchimp_LinkedIn 2.014Isabell Dittmar ist die Leiterin des Vertriebs der WZB gGmbH mit Sitz in Spiesen-Elversberg. Frau Dittmar betreut seit 2018 die Bereiche der industriellen Fertigung. (Reinraum, Druckerei, Metallverarbeitung, Garten – und Landschaftspflege, Montage und Großküche). Das WZB hat sich zur Aufgabe gemacht, Menschen mit Behinderung beruflich zu qualifizieren, ihre Persönlichkeit weiter zu entwickeln und ihnen somit ein Leben in weitgehender Normalität zu ermöglichen. Der duale Auftrag trägt gleichermaßen zum Unternehmenserfolg und zur Steigerung der persönlichen Lebensqualität aller Mitarbeiter bei.

 

 

 

02. November | 15:00 Uhr CET
Farbgestaltung im Reinraum – Neue Ansätze und Massgeschneiderte Lösungen 

Lassen Sie sich inspirieren von Carina Kunert, Gruppenleiterin StoDesign Innenraum Deutschland bei Sto SE & Co KgaA, die Ihnen neue Ansätze zum Thema Farbgestaltung im Reinraum näherbringt und wie Sie Ihren Reinraum optimal nutzen. Herr Christopher Lachnit, Assistent der Geschäftsleitung,  SLKB GmbH bringt massgeschneiderte Produkte, von Materialschleusen bis hin zu individuellen Sonderlösungen mit und zeigt Ihnen, was Sie bei der richtigen Auswahl der Materialien zu beachten haben. 

In dieser 60-minütigen Live-Session geben wir Ihnen viele neue Ansätze, wie Sie Ihren Reinraum optimal nutzen, gestalten und ausstatten: 

  • Erläuterungen allg. Thema Raum | Raumnutzung
  • Nutzer Mensch | Wahrnehmung Raum | Behaglichkeit in Räumen
  • Farbwirkung | Farbe im Raum | Farbe als Orientierung
  • Farbe im Reinraum ?

  • Wer ist SLKB und wer sind unserer Kunden? 
  • Massgeschneiderte Lösungen: prozess- und kundenorientiert 
  • Sonderanfertigungen 
    • Materialschleusen mit Zugriffskontrolle, etc. 
    • Pistolen- und Nischentische 
  • die richtige Auswahl der vorhandenen Materialien

 

SICHERN SIE JETZT IHREN PLATZ

 

Lerne Sie unsere Referenten kennen:

Bilder_Mailchimp_LinkedIn 2.09Carina Kunert hat 1994 an der FHT Stuttgart den Studiengang zur Dipl. Ing [FH] Innenarchitektin absolviert. Ebenfalls seit 1994 ist Sie bei Sto SE & Co. KGaA in Stühlingen angestellt. In Ihrer Funktion als Gruppenleiterin bei StoDesign ist Sie unter anderem für den Bereich Innenraum sowie Farb- und Materialkonzeption zuständig. 

 

 

 

 

Bilder_Mailchimp_LinkedIn 2.015

Christopher Lachnit unterstützt seit 2021 die Geschäftsleitung von SLKB in diversen Bereichen und wird ab 2022 vor allem die Bereiche Vertrieb und Kundenaquise vorantreiben. Die Klima Becker Gruppe, zu welcher auch SLKB gehört hat den Hauptsitz in Saarbrücken mit 380 Mitarbeiter und Standorte in Deutschland, Frankreich und Luxemburg. Die SLKB stellt Edelstahlmöbel für Reinräume und Labore sowie Produkte für Luft- und Klimatechnik her.

 

 

 

 

 

09. November | 15:00 Uhr CET
No-Go's und Gebäudemanagement im Reinraum

Verpassen Sie nicht an diesen beiden vielseitigen Präsentation teilzunehmen. Herr Franz-Josef Klein, geprüfter Reinrau-Servicetechniker bei Klima Becker Full Service GmbH, zeigt Ihnen die No-Go's sowie die Erwartungshaltung der Kunden im Reinraum auf und was die heutigen Anforderung von Kunden sein sollten. Herr Walter Ritz, Sachverständiger TÜV SÜD Industrie Service GmbH, stellt Ihnen die Vorteile von netinformRE vor, das brandneue Tool von TÜV zur Unterstützung Ihres Gebäudemangements inklusive Liegenschaftskataster. 

Aus dieser 60-minütigen Live-Session nehmen Sie folgendes mit: 

  • No-Go's im Reinraum - Berichte eines Reinraum-Servicetechnikers über Erfahrungen aus dem Alltag
  • Erwartungshaltung der Kunden und Betriebe
  • Ausführung, Wartung, Instandhaltung und Requalifizierung
  • Erwartungshaltung der Klima Becker Full Service GmbH

  • Was ist netinformRE und warum wurde das Tool ins Leben gerufen
  • Was ist im Reinraum alles prüfpflichtig?
  • Was sind die Vorteil einer Zusammenarbeit mit TÜV SÜD und netinform.RE
  • Wer sollte das brandneue Tool vom TÜV SÜD verwenden
  • DEMO des netinform.RE Tools

 

JETZT ANMELDEN

 
Lerne Sie unsere Referenten kennen:

Bilder_Mailchimp_LinkedIn 2.010Franz-Josef Klein ist Meister Elektrotechnik im Hochspannungsbereich, geprüfter Reinraum-Servicetechniker mit 15 Jahren Berufserfahrung in der Reinraumbranche mit Qualifizierungsmessungen, Wartung und Instandhaltung mit diversen Weiterbildungen in den einzelnen Fachbereichen (RLT, VDI 6022 usw.). Er ist  bei der Klima Becker Full Service GmbH  als Reinraum-Servicetechniker angestellt mit Hauptsitz in Saarbrücken mit überregionalem Einsatzgebiet.

 

 

 

csm_Walter_Ritz_4149e92e29-Jun-24-2021-11-48-40-89-AMWalter Ritz studierte an der Fachhochschule Braunschweig-Wolfenbüttel im Fachbereich Versorgungtechnik. Seit 1992 ist er im Bereich der Reinraumtechnology in den Themen Fachplanung, Ausführung, Produktentwicklung, Zertifizierung und Beratung, tätig. Seit 2009 ist er beim TÜV SÜD Industrie Service GmbH als Senior Consultant beschäftigt. Seine Aufgaben beim TÜV SÜD sind: Sachverständigerr Reinraumtechnik, Sachverständiger Hochsicherheitslabore, GMP Qualifizierungingenieure, GMP Auditor, GDP Auditor, Fachkraft für Arbeitssicherheit.

 

 
 
16. November | 15:00 Uhr CET
Energie Effizienz, Mess- und Regeltechnik im Reinraum – Wo liegt das Potential?

Erlangen Sie wichtige Erkenntnisse mit Herr Dirk Steil, Geschäftsführer von BECKER Reinraumtechnik GmbH, der Ihnen das Thema Energie Effizienz in der Reinraumplanung und dem Reinraumbau näher bringt. Herr Michael Heuchert, Gruppenleiter Reinraum und Kälteanlagenbaumeister Klima Becker Full Service GmbH und Herr Marcus Weber, Gruppenleiter von Klima Becker Full Service GmbH, bringen spannende Punkte zum Thema Mess- und Regeltechnik im Reinraum mit. Warum werden Messdaten erfasst und warum sind diese so wichtig für die Risikoberatung- und Bewertung?

 

In dieser 60-minütigen Live-Session lernen Sie:

  • energieeffizient planen, bauen und betreiben - wo liegt das Potential ?
  • die Hauptenergiefresser im Reinraum
  • Möglichkeiten der Energieeinsparung schon in der Planung 
  • Energetische Sanierung bestehender Reinräume
  • Beispielrechnung Energieverbrauch vorher / nachher 

  • Wo entstehen Messdaten / werte
  • Welche Geräte erzeugen Messdaten
  • Werden Messdaten historisch erfasst und wie lange?
  • Warum werden Messdaten erfasst
  • Wo entstehen Fehler bei der Erfassung
  • Vereinigung / Bereitstellung von Monitoring-Daten für die MSR Technik
  • Wie hilfreich sind Messdaten von MSR und Monitoring zur Fehleranalyse
  • Wie wichtig ist dies für eine Risikoberatung- / Bewertung

 

HIER GEHTS ZUR ANMELDUNG

 

Lerne Sie unsere Referenten kennen:

csm_Dirk_Steil_c3745f1ee6-Jun-24-2021-11-48-39-23-AMDirk Steil ist Geschäftsführer von BECKER Reinraumtechnik GmbH mit Sitz in Saarbrücken. Nach seinem Studium zum Dipl.-Wirtschaftsingenieur hat er in England und Frankreich studiert. Im Jahr 2000 wechselte er zur BECKER Gruppe und gründete dort den Bereich Reinraumtechnik, den er seit 2002 als GmbH verantwortet. Die Klima Becker Gruppe hat über 400 Mitarbeiter und Standorte in Deutschland, Frankreich und Luxemburg. Becker Reinraumtechnik plant und baut schlüsselfertige Reinräume für eine Vielzahl von Branchen, Schwerpunkt ist der Bereich Health Care.

 

 

 

Bilder_Mailchimp_LinkedIn 2.017-1Michael Heuchert ist seit 2008 bei Klima Becker Full Service GmbH im Bereich Reinraum tätig. Er hat im Jahr 2006 erfolgreich die Prüfung zum Meister in der Kältetechnik abgelegt und übernimmt als Gruppenleiter die Verantwortung für Wartungskalkulationen, Kundenaquise, Kundenbetreuung sowie für die fachtechnische Abwicklung der Qualifizierungsmaßnahmen und deren Dokumentation. Ein Team von erfahrenen Reinraumtechnikern unterstützt Michael Heuchert bei der Umsetzung von Qualifizierungsmessungen, Wartung und Fehleranalyse beim Kunden.

 

 

 

Unbenannt-1

Marcus Weber ist seit 2016 bei Klima Becker Full Service GmbH im Bereich der MSR- Technik tätig. Als Gruppenleiter ist er verantwortlich für die Planung und Abwicklung von Projekten in der Regelungstechnik. Ein breites Spektrum an Kunden erfordert jederzeit den neusten Stand der Technik in den Projekten umzusetzen. Gemeinsam mit einem starken Team werden diese Aufgaben bei Klima Becker erledigt.

 

 

 

 

 

23. November | 15:00 Uhr CET
Lieferketten für Verbrauchsmaterial und Verpackungs-Spezifikation im Reinraum

Verpassen Sie nicht den spannenden Austausch der Experten Herr Severin Littmann, Quality Manager und Cleanroom Specialist von pure11 zum Thema Lieferketten für Reinraum Verbrauchsmaterial – Situation und Ausblick mit Experteninterview und Dr. Christoph Strubl, Inhalber von Strubl GmbH und Co. KG über Verpackung im Reinraum – Verpackungs-Spezifikation für Pharma und Medizintechnik.

In dieser 60-minütigen Live-SessionErfahren sie Wissenswertes über:

  • Lieferketten für Reinraum Verbrauchsmaterial in 2021
  • Reinraumtücher – Experteninterview mit Sebastian Kummert von Texwipe

  • Kunststoffverpackungen für pharmazeutische Produkte: Anwendungsbeispiele aus Pharmazie und Medizintechnik
  • Risikoanalyse für Verpackungen im Reinraumumfeld
  • Relevante Verordnungen / Richtlinien / Normen / Guidelines für die Produkt- und Prozessqualität von Kunststoffverpackungen
  • Grundlagen einer Verpackungsspezifikation
  • Inhalte und Detaillierungsgrad - was sollte auf jeden Fall spezifiziert werden
  • regulatorische Verweise
  • Qualitätskriterien
  • Beispiele
  • Supporting documents, z.B. Qualitätsvereinbarung, Change Notification, Geheimhaltungserklärung

 

JETZT IHREN PLATZ SICHERN

 

Lerne Sie unsere Referenten kennen:

Bilder_Mailchimp_LinkedIn 2.012Severin Littmann ist seit 2016 im Reinraumbereich tätig. Bei pure11 GmbH, einem Lieferanten für benötigtes Verbrauchsmaterial, übernimmt er die Verantwortung für das Produktportfolio und die Beschaffung. Gemeinsam mit seinem Team ermöglicht Severin Littmann großen und kleinen Kunden den dauerhaften Betrieb der Reinräume. In der Kommunikation mit einer Vielzahl an Lieferanten und Partnern werden die bereitgestellten Produkte in der besten Qualität, zur richtigen Zeit und am richtigen Ort bereitgestellt. Durch Severin Littmanns Fokus auf den Kunden und seine Erfahrung in der Beratung können die hohen Kundenanforderungen mit dem breiten Angebot an Lösungsmöglichkeiten verknüpft werden und der optimale Weg gefunden werden. 

 

 

csm_Dr__Christoph_Strubl_78400be215-Jun-24-2021-11-48-36-04-AMDr. Christoph Strubl führt das mittelständische Unternehmen Strubl GmbH & Co. KG in dritter Generation seit 1995. Er ist Mitglied des Vorstandes der Industrievereinigung Kunststoffverpackungen (IK) e.V. sowie Sprecher des Vorstandes des Arbeitskreises Pharmaverpackungen im IK. Das Unternehmen wurde 1949 gegründet und ist in drei Geschäftsbereichen tätig: Reinraumverpackungen für Pharmazie und Medizintechnik, Automatisierte Verpackungssysteme und Folienverpackungen für Industrie- und Konsumgüter.

 

 

 

 
Durchgeführt von: 

csm_Logo_CleanroomNet_77fc89afd9-Jun-24-2021-11-48-34-69-AM

 

 

 

 

 

 

Starke Partner für Ihr Reinraumprojekt
Sie möchten in Ihrem Reinraum-Projekt Zeit und Geld so effizient wie möglich einsetzen? Sie wollen sich auf Ihre Kernaufgaben konzentrieren und voll und ganz auf das Know-how erfahrener Partner verlassen können? Sie wünschen sich, bei Planung und Kosten im Reinraum auf der sicheren Seite zu sein? Beim CleanRoomNet sind Sie in besten Händen. Denn hier bündeln sich die Leistungen und Kompetenzen erfahrener Reinraumausstatter und -Dienstleister zu einem einmaligen Netzwerk. Von der Planung bis hin zu Verbrauchsmaterialien bieten wir Ihnen Full-Service-Dienstleistungen rund um den Reinraum. Kontaktieren Sie uns noch heute unter cleanroomnet.de und lernen Sie alle Netzwerk-Partner und deren Dienstleistungen hier kennen.