<img alt="" src="https://secure.perk0mean.com/184386.png" style="display:none;">

DatenschutzerklÀrung

Lesen Sie alles ĂŒber die aktuellen Datenschutzbestimmungen von ELPRO

DatenschutzerklÀrung

Lesen Sie alles ĂŒber die aktuellen Datenschutzbestimmungen von ELPRO

Die ELPRO-BUCHS AG (im Folgenden „ELPRO“ bzw. „Wir“ oder "Uns")  freut sich ĂŒber Ihren Besuch unserer Internetseiten sowie Mobil-Applikationen (zusammen auch „Online-Angebot“) und ĂŒber Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten.


ELPRO respektiert Ihre PrivatsphÀre

Der Schutz Ihrer PrivatsphĂ€re bei der Verarbeitung personenbezogener Daten sowie die Sicherheit aller GeschĂ€ftsdaten ist uns ein wichtiges Anliegen, das wir in unseren GeschĂ€ftsprozessen berĂŒcksichtigen. Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die bei Ihrem Besuch unserer Online-Angebote erhoben werden, vertraulich und nur gemĂ€ss den gesetzlichen Bestimmungen. Datenschutz und Informationssicherheit sind Bestandteil unserer Unternehmenspolitik.


Verantwortlicher

Verantwortlicher fĂŒr die Verarbeitung Ihrer Daten ist ELPRO, Ausnahmen werden in diesen Datenschutzhinweisen erlĂ€utert.

 

Unsere Kontaktdaten lauten wie folgt:

 

ELPRO-BUCHS AG
LangÀulistrasse 45
CH-9470 Buchs
Tel. +41 81 552 08 08 
swiss@elpro.com


Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

GrundsÀtze

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natĂŒrliche Person beziehen, also beispielsweise Namen, Anschriften, Telefonnummern, E-Mail-Adressen, Vertrags-, Buchungs- und Abrechnungsdaten, die Ausdruck der IdentitĂ€t einer Person sind.
Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten (inklusive IP-Adressen) nur dann, wenn hierfĂŒr eine gesetzliche Rechtsgrundlage gegeben ist oder Sie uns diesbezĂŒglich, z. B. im Rahmen einer Registrierung, Ihre Einwilligung erteilt haben.
Die Erhebung der Daten erfolgt beim Betroffenen direkt oder indirekt aus öffentlich zugÀnglichen Quellen wie z.B. LinkedIn, Xing, Websites.

Verarbeitete Datenkategorien
Es werden folgende Datenkategorien verarbeitet:

  • Kommunikationsdaten (z.B. Name, Telefon, E-Mail, Anschrift, IP-Adresse)
  • Produkt - bzw. Serviceinteresse

Zur Beantwortung Ihrer Anfragen und Interessen als bestehender Kunde:

  • Kommunikationsdaten (z.B. Name, Telefon, E-Mail, Anschrift, IP-Adresse)
  • Vertragsstammdaten (Vertragsbeziehung, Produkt - bzw. Vertragsinteresse)
  • Kundenhistorie
  • Vertragsabrechnung – und Zahlungsdaten
  • Planungs- und Steuerungsdaten
  • Auskunftsangaben (von Dritten, z. B. Auskunfteien, oder aus öffentlichen Verzeichnissen)
  • Messeeinladungen, Veranstaltungseinladungen, Weihnachtsgeschenk
  • Feedback-Historie

FĂŒr unsere Kundenzufriedenheitsbefragung (fĂŒr bestehende Kunden):

  • Kommunikationsdaten (z.B. Name, Telefon, E-Mail, Anschrift, IP-Adresse)
  • Vertragsstammdaten (Vertragsbeziehung, Produkt - bzw. Vertragsinteresse)
  • Kundenhistorie
  • Planungs- und Steuerungsdaten

Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlagen

Wir und von uns beauftragte Dienstleister verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten fĂŒr folgende Verarbeitungszwecke:

  • Bereitstellung dieses Online-Angebots inklusive Kontaktformular, um sich bei Anfragen zu den von uns angebotenen Produkten und Dienstleistungen zu Zwecken der VertragserfĂŒllung an uns zu wenden. (Rechtsgrundlage: Einwilligung und/oder VertragserfĂŒllung)
  • Zur Ermittlung von Störungen und aus SicherheitsgrĂŒnden. (Rechtsgrundlagen: ErfĂŒllung unserer rechtlichen Verpflichtungen im Bereich Datensicherheit und berechtigtes Interesse an der Beseitigung von Störungen und der Sicherheit unserer Angebote).
  • Eigen- und Fremdwerbung sowie Marktforschung und Reichweitenmessung im gesetzlich zulĂ€ssigen Umfang bzw. einwilligungsbasiert (Rechtsgrundlage: Einwilligung / berechtigtes Interesse unsererseits an Direktmarketing, solange dies im Einklang mit datenschutzrechtlichen und wettbewerbsrechtlichen Vorgaben erfolgt).
  • Produkt- bzw. Kundenbefragungen per E-Mail und/oder Telefon, sofern Sie hierin ausdrĂŒcklich eingewilligt haben (Rechtsgrundlage: Einwilligung). Anmerkung: Falls wir fĂŒr Befragungen ein Marktforschungsinstitut einschalten, wird dieses ausschliesslich in unserem Auftrag und gemĂ€ss unseren Weisungen tĂ€tig.
  • Versand eines Newsletters mit Einwilligung des EmpfĂ€ngers per E-Mail (Rechtsgrundlage: Einwilligung)
  • Wahrung und Verteidigung unserer Rechte. (Rechtsgrundlage: Berechtigtes Interesse unsererseits an Geltendmachung und Verteidigung unserer Rechte).
  • Beantwortung von Nutzeranfragen im Rahmen eines Live Chats (Rechtsgrundlagen: Überwiegendes berechtigtes Interesse unsererseits an Marketing sowie an der Verbesserung unserer Produkte und Services, solange dies im Einklang mit datenschutzrechtlichen und wettbewerbsrechtlichen Vorgaben erfolgt bzw. VertragserfĂŒllung bzw. Einwilligung.)
  • ErfĂŒllung von VertrĂ€gen insbesondere von Pre-Sales und Sales, DurchfĂŒhrung vorvertraglicher Massnahmen (Rechtsgrundlagen: Vertrag / berechtigtes Interesse an Direktmarketing, solange dies im Einklang mit datenschutzrechtlichen und wettbewerbsrechtlichen Vorgaben erfolgt)

Online-Shop ohne BonitĂ€tsprĂŒfung
Bereitstellung dieses Online-Angebots und VertragserfĂŒllung gemĂ€ss unseren Vertragsbedingungen einschliesslich Abrechnung. Zur Abrechnung kann auch der Verkauf von Forderungen zĂ€hlen. (Rechtsgrundlagen: VertragserfĂŒllung, hierfĂŒr gelten folgende allgemeine GeschĂ€ftsbedingungen, Einkaufsbedingungen oder fĂŒr den Verkauf von Forderungen ĂŒberwiegendes Interesse unsererseits an effizientem Forderungsmanagement).

Log-Dateien

Bei jeder Nutzung des Internets werden von Ihrem Internet-Browser automatisch bestimmte Informationen ĂŒbermittelt und von uns in sogenannten Log-Dateien gespeichert.

Die Log-Dateien werden von uns zur Ermittlung von Störungen und SicherheitsgrĂŒnden (z. B. zur AufklĂ€rung von Angriffsversuchen) fĂŒr einen kurzen Zeitraum gespeichert und danach gelöscht. Log-Dateien, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind von der Löschung ausgenommen bis zur endgĂŒltigen KlĂ€rung des jeweiligen Vorfalls und können im Einzelfall an Ermittlungsbehörden weitergegeben werden.

Log-Dateien werden (ohne bzw. ohne vollstĂ€ndige IP-Adresse) auch zu Analysezwecken verwendet; siehe hierzu den Abschnitt Webanalyse.

In den Log-Dateien werden insbesondere folgende Informationen gespeichert:

  • IP-Adresse (Internetprotokoll-Adresse) des EndgerĂ€ts, von dem aus auf das Online-Angebot zugriffen wird;
  • Internetadresse der Website, von der aus das Online-Angebot aufgerufen wurde (sog. Herkunfts- oder Referrer-URL);
  • Name des Service-Providers, ĂŒber den der Zugriff auf das Online-Angebot erfolgt;
  • Name der abgerufenen Dateien bzw. Informationen;
  • Datum und Uhrzeit sowie Dauer des Abrufs;
  • ĂŒbertragene Datenmenge;
  • Betriebssystem und Informationen zum verwendeten Internet-Browser einschliesslich installierter Add-Ons (z. B. fĂŒr den Flash Player);
  • http-Status-Code (z. B. "Anfrage erfolgreich" oder "angeforderte Datei nicht gefunden").

Chat
Wir bieten Ihnen im Rahmen dieses Online-Angebots die Möglichkeit, sich im Rahmen eines Chats zu den von uns angebotenen Produkten und Dienstleistungen beraten zu lassen. WÀhrend der Nutzung des Chats wird der Chatverlauf von uns gespeichert. Nach Beendigung des Chats werden diese Daten kurzfristig gelöscht, sofern der Chat nicht Teil einer Support- oder Serviceanfrage ist. In letzterem Fall wird der Inhalt des Chats an den zustÀndigen Vertrieb weitergeleitet.

Chatbot/ Chatbots / Automatische Antwortsysteme

Wir bieten Ihnen im Rahmen dieses Online-Angebots die Möglichkeit, durch Sprach- und/oder Texteingaben uns Mitteilungen zu senden, uns Fragen zu stellen, sich beraten zu lassen und/oder Ihre Produkte zu steuern.

Zur Bearbeitung Ihre Eingabe setzen wir technische Systeme ein, welche teilweise automatisiert Antworten erstellen oder Anweisungen ausfĂŒhren.

Hierzu wird wĂ€hrend der Kommunikation der Eingabeverlauf von uns gespeichert. Nach Beendigung der Kommunikation wird der Eingabeverlauf kurzfristig gelöscht oder anonymisiert, sofern der Eingabeverlauf nicht Teil einer Support- oder Serviceanfrage ist. In letzterem Fall wird der Inhalt des Eingabeverlaufs Ihrem Kundenkonto zugeordnet und zu Zwecken der VertragserfĂŒllung gespeichert.

Kinder
Dieses Online-Angebot richtet sich nicht an Kinder unter 16 Jahren.

Weitergabe von Daten an andere Verantwortliche
Ihre personenbezogenen Daten werden von uns grundsĂ€tzlich nur dann an andere Verantwortliche ĂŒbermittelt, soweit dies zur VertragserfĂŒllung erforderlich ist, wir oder der Dritte ein berechtigtes Interesse an der Weitergabe haben oder Ihre Einwilligung hierfĂŒr vorliegt. Einzelheiten zu den Rechtsgrundlagen finden Sie im Abschnitt Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlagen. Dritte können auch andere Unternehmen der ELPRO-Gruppe sein. Sofern Daten an Dritte auf Basis eines berechtigten Interesses ĂŒbermittelt werden, wird dies in diesen Datenschutzhinweisen erlĂ€utert.

DarĂŒber hinaus können Daten an andere Verantwortliche ĂŒbermittelt werden, soweit wir aufgrund gesetzlicher Bestimmungen oder durch vollstreckbare behördliche bzw. gerichtliche Anordnung hierzu verpflichtet sein sollten.

Dienstleister (allgemein)
Wir beauftragen externe Dienstleister mit Aufgaben wie Verkaufs- und Marketingservices, Vertragsmanagement, Programmierung, Datenhosting und Hotline-Services. Wir haben diese Dienstleister sorgfĂ€ltig ausgewĂ€hlt und ĂŒberwachen sie regelmĂ€ssig, insbesondere ihren sorgsamen Umgang mit und die Absicherung der bei ihnen gespeicherten Daten. SĂ€mtliche Dienstleister werden von uns zur Vertraulichkeit und zur Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben verpflichtet. Dienstleister können auch andere Unternehmen der ELPRO-Gruppe sein.

Weitergabe an EmpfÀnger ausserhalb des EWR
Wir können personenbezogene Daten auch an EmpfĂ€nger, die ihren Sitz ausserhalb des EWR in sogenannten Drittstaaten haben, weitergeben. In diesem Fall stellen wir vor der Weitergabe sicher, dass beim EmpfĂ€nger entweder ein angemessenes Datenschutzniveau besteht (z. B. aufgrund einer Angemessenheitsentscheidung der EU Kommission fĂŒr das jeweilige Land oder die Vereinbarung sogenannter EU Standardvertragsklauseln der EuropĂ€ischen Union mit dem EmpfĂ€nger) oder Ihre Einwilligung in die Weitergabe vorliegt.

Sie können bei uns eine Übersicht ĂŒber die EmpfĂ€nger in DrittlĂ€ndern und eine Kopie der konkret vereinbarten Regelungen zur Sicherstellung des angemessenen Datenschutzniveaus erhalten. Bitte nutzen Sie hierfĂŒr die Angaben im Abschnitt Kontakt.

Dauer der Speicherung; Aufbewahrungsfristen
Im Rahmen der Bereitstellung unserer Website können Cookies und andere Technologien zum Einsatz kommen.
Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem GerÀt gespeichert werden können, wenn Sie eine Website besuchen. Die Nutzung der Website ist grundsÀtzlich auch ohne technisch nicht notwendige Cookies möglich.

Verwendung von Cookies

Verwendung von Cookies und anderer Technologien
Im Rahmen der Bereitstellung unserer Website können Cookies und andere Technologien zum Einsatz kommen.
Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem GerÀt gespeichert werden können, wenn Sie eine Website besuchen. Die Nutzung der Website ist grundsÀtzlich auch ohne technisch nicht notwendige Cookies möglich.

Technisch notwendige Cookies
Unter technisch notwendigen Cookies verstehen wir Cookies, ohne die die technische Bereitstellung der Website nicht gewÀhrleistet werden kann. Hierzu zÀhlen beispielsweise Cookies, die Daten speichern, um eine reibungslose Wiedergabe von Video- oder Audioinhalten zu gewÀhrleisten. Diese Cookies werden nach Ende Ihres Besuchs gelöscht.

Technisch nicht wesentliche Mechanismen
Wir setzen technisch nicht notwendige Mechanismen nur mit Ihrer vorherigen Einwilligung ein. Eine Ausnahme hiervon bildet lediglich das Cookie, das den aktuellen Stand Ihrer Datenschutzeinstellungen speichert (Auswahl-Cookie). Dies erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses an der FunktionalitÀt der Website.

Zur Integration von Cookies und technisch nicht notwendigen Mechanismen nutzen wir Tools von Drittanbietern. Diese stellen sicher, dass technisch nicht notwendige Cookies und Mechanismen nur mit Ihrer Einwilligung gesetzt werden.

Wir verwenden folgende Tools:

Name: Google Tag Manager

Anbieter: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland

Funktion: Verwaltung von Website-Tags ĂŒber eine Schnittstelle, Einbindung von Programmcodes auf unseren Websites.

 

Name: Google Analytics

Anbieter: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland

Funktion: Analyse des Nutzerverhaltens (Seitenaufrufe, Anzahl der Besucher und Besuche, Downloads), Erstellung pseudonymer Nutzerprofile auf Basis gerĂ€teĂŒbergreifender Informationen eingeloggter Google-Nutzer (Cross-Device-Tracking), Anreicherung pseudonymer Nutzerdaten mit Zielgruppen- spezifische Informationen von Google, Retargeting, UX-Testing, Conversion-Tracking und Retargeting im Zusammenhang mit Google Ads.

 

Name: Google Ads

Anbieter: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland

Funktion: Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung ĂŒber das „Google Ads Remarketing Tag“-Pixel zur Erstellung von Kampagnenberichten, Tracking von Conversions, Klickereignissen sowie zielgerichteter Werbung ausserhalb unserer Websites (Retargeting) mittels z.B. URL, Referrer-URL, Mitgliedschaft in von uns definierten Remarketing-Listen. Die oben genannten Informationen können auch dazu verwendet werden, Sie mit Ihrem Google-Konto zu verknĂŒpfen und in Remarketing-Listen aufzunehmen. Wir erhalten von Google keine personenbezogenen Daten ĂŒber Sie, sondern lediglich anonymisierte Kampagnenberichte ĂŒber die Zielgruppe und die Anzeigenleistung.

 

Name: Meta

Anbieter: Meta Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland, betrieben.

Funktion: META verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung ĂŒber das „Meta-Pixel“ zur Erstellung von Kampagnenberichten, Tracking von Conversions, Klickereignissen sowie zielgerichteter Werbung ausserhalb unserer Websites (Retargeting) mittels z.B. URL, Referrer-URL, Mitgliedschaft in von uns definierten Remarketing-Listen. Die oben genannten Informationen können auch dazu verwendet werden, Sie mit Ihrem Meta-Konto zu verknĂŒpfen und in Remarketing-Listen aufzunehmen. Wir erhalten von Meta keine personenbezogenen Daten ĂŒber Sie, sondern lediglich anonymisierte Kampagnenberichte ĂŒber die Zielgruppe und die Anzeigenleistung.

 

Name: LinkedIn Insight-Tag

Anbieter: LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland.

Funktion: LinkedIn verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung ĂŒber das Pixel „LinkedIn Insight Tag“ zur Erstellung von Kampagnenberichten, Tracking von Conversions, Klickereignissen sowie zielgerichteter Werbung ausserhalb unserer Websites (Retargeting) basierend auf URL, Referrer-URL, gekĂŒrzte oder gehashte IP-Adresse (fĂŒr gerĂ€teĂŒbergreifendes Retargeting), GerĂ€te- und Browsereigenschaften (Benutzeragent) und Zeitstempel. Wir erhalten von LinkedIn keine personenbezogenen Daten von Ihnen, sondern lediglich anonymisierte Kampagnenberichte zur Website-Zielgruppe und zur Anzeigenleistung.

LinkedIn-Speicherdauer: Pseudonymisierung nach 7 Tagen, endgĂŒltige Löschung nach 180 Tagen.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.linkedin.com/legal/pri-vacy-policy 

 

Name: HubSpot Analytics

Anbieter: HubSpot Ireland Limited, One Dockland Central D1, Dublin, Ireland
Funktion: Werkzeug zur Marketing-Automatisierung. Zur Generierung und Qualifizierung von Kontakten verwenden wir innerhalb unserer Webformulare Contact- und Content-IDs, die zulassen Sie zu identifizieren und ein Besucher-Stitching, Conversion Tracking und Retargeting-Massnahmen durchzufĂŒhren.

Weitere Informationen finden Sie auf: https://www.hubspot.de/data-privacy/privacy-shieldhttps://legal.hubspot.com/de/dpahttps://legal.hubspot.com/de/privacy-policy

 

Komfort-Cookies und -Mechanismen

Dieser Kategorie zugeordnete Cookies und Mechanismen erleichtern die Bedienung und ermöglichen so ein komfortableres Surfen auf unserer Website. In diesen Cookies können beispielsweise Ihre Spracheinstellungen gespeichert werden.

 

Marketing

Durch den Einsatz von Marketing-Cookies und Tracking-Mechanismen können wir und unsere Partner auf Basis einer Analyse Ihres Nutzungsverhaltens interessenbezogene Angebote anzeigen.

Nachfolgend sind die auf dieser Website verwendeten Mechanismen und Anbieter aufgefĂŒhrt.

  • Analyse: Wir nutzen Analysetools, um beispielsweise die Anzahl der Seitenaufrufe oder Ihr Nutzungsverhalten auf unserer Website zu messen. Dies kann auch eine Analyse von Logfiles umfassen.
  • Conversion Tracking: FĂŒr diesen Analysedienst setzen unsere Conversion-Tracking-Partner ein Cookie auf Ihrem Rechner („Conversion-Cookie“), sofern Sie ĂŒber eine Anzeige des jeweiligen Partners auf unser digitales Angebot gelangt sind. Besuchen Sie eine bestimmte Seite von uns und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und der Anbieter des Conversion-Trackings erkennen, dass ein bestimmter Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu unserer Seite weitergeleitet wurde. Dies ist auch gerĂ€teĂŒbergreifend möglich. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken zu erstellen und die Gesamtanzahl der Nutzer zu erfassen, die auf die Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden.
  • Retargeting: Retargeting-Tools nutzen Werbecookies bzw. Werbecookies Dritter, Web Beacons (unsichtbare Grafiken, auch Pixel oder Trackingpixel genannt) oder Ă€hnliche Technologien zur Erstellung von Nutzungsprofilen. Diese dienen der interessenbezogenen Werbung und der Steuerung der HĂ€ufigkeit, mit der der Nutzer bestimmte Anzeigen sieht.

 

Verwaltung von Cookies und Tracking-Mechanismen

Im Browser und/oder in unseren PrivatssphÀreeinstellungen können Sie Ihre Cookie und Tracking-Mechanismen-Einstellungen verwalten:

 

Hinweis: Die von Ihnen getÀtigten Einstellungen beziehen sich jeweils nur auf den verwendeten Browser.

 

Ausschalten sÀmtlicher Cookies
Wenn Sie sÀmtliche Cookies ausschalten möchten, dann gehen Sie bitte in Ihre Browser-Einstellungen und deaktivieren das Setzen von Cookies. Bitte beachten Sie, dass hierdurch die FunktionalitÀt der Webseite beeintrÀchtigt werden kann.

 

Verwaltung Ihrer Einstellungen bezĂŒglich technisch nicht notwendiger Cookies und Tracking-Mechanismen
Wenn Sie unsere Internetseiten besuchen, werden Sie in einem Cookie-Layer gefragt, ob Sie uns fĂŒr die Verwendung von Komfort-Cookies und Marketing-Cookies bzw. Tracking-Mechanismen Ihre jeweilige Einwilligung erteilen. In unseren PrivatsphĂ€reeinstellungen können Sie bereits erteilte Einwilligungen mit Wirkung fĂŒr die Zukunft widerrufen oder uns auch Ihre Einwilligung zu einem spĂ€teren Zeitpunkt erteilen.

 

 

Verwendung unserer mobilen Applikationen

Wir stellen Ihnen neben unseren Webseiten auch mobile Applikationen ("Apps") zur VerfĂŒgung, die Sie auf Ihr mobiles EndgerĂ€t herunterladen können. Über die auf Webseiten erhobenen Daten hinaus erheben wir ĂŒber unsere Apps weitere Personendaten, die sich spezifisch aus der Verwendung der jeweiligen App ergeben. Dies geschieht jedoch nur, wenn Sie uns hierzu jeweils Ihre Einwilligung erteilt haben.

Sofern unsere Apps von diesen Datenschutzhinweisen abweichende Personendaten verarbeiten, entnehmen Sie weiterfĂŒhrende Informationen bitte den jeweils einschlĂ€gigen unten aufgelisteten Angeboten.

 

Verarbeitung des Advertising Identifier /der Advertising ID

FĂŒr Werbezwecke verwenden wir im Falle Ihrer Einwilligung fĂŒr GerĂ€te mit dem iOS Betriebssystem den sog. „Advertising Identifier“ (IDFA) und fĂŒr solche mit Android die sog. Advertising ID. Dies sind nicht dauerhafte Identifizierungsnummern fĂŒr ein bestimmtes EndgerĂ€t, welche durch iOS oder Android bereitgestellt werden. Die hierĂŒber erhobenen Daten werden nicht mit sonstigen gerĂ€tebezogenen Informationen verknĂŒpft. Die Identifizierungsnummern verwenden wir, um Ihnen personalisierte Werbung bereitzustellen und Ihre Nutzung auswerten zu können. Wenn Sie in den iOS-Einstellungen unter „Datenschutz“ – „Werbung“ die Option „kein Ad-Tracking“ aktivieren bzw. auf Android unter „Google Einstellungen“ – „Werbung“ die Option „Deaktivierung interessensbezogener Werbung“ wĂ€hlen, können wir nur folgende Massnahmen vornehmen: Messung Ihrer Interaktion mit Bannern durch ZĂ€hlung der Anzahl der Anzeigen eines Banners ohne Klick darauf („frequency capping“), Klickrate, Feststellung einzigartiger Nutzung („unique user“) sowie Sicherheitsmassnahmen, BetrugsbekĂ€mpfung und Fehlerbeseitigung. Sie können in den GerĂ€teeinstellungen jederzeit den IDFA bzw. die Advertising ID löschen („Ad-ID zurĂŒcksetzen“); dann wird eine neue Identifizierungsnummer erstellt, die nicht mit den frĂŒher erhobenen Daten zusammengefĂŒhrt wird. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen unserer App nutzen können, wenn Sie die Nutzung der jeweiligen Identifizierungsnummer beschrĂ€nken.

 

Datenverarbeitung durch Betreiber von App Stores

Keine Datenerhebung unsererseits und ausserhalb unseres Verantwortungsbereichs ist die Übertragung von Daten wie Nutzername, E-Mail-Adresse und individuelle GerĂ€tekennziffer an einen App Store (z. B. Google Play von Google, App Store von Apple, Galaxy App Store von Samsung) beim Herunterladen der jeweiligen App. Auf diese Datenerhebung und die weitere Verarbeitung durch den App Store als Verantwortlichen haben wir keinen Einfluss.

 

 

Social Plugins

Wir verwenden in unserem Online-Angebot sogenannte Social Plugins verschiedener sozialer Netzwerke, diese werden in diesem Abschnitt einzeln beschrieben.
Bei Verwendung der Plugins stellt Ihr Internet-Browser eine direkte Verbindung zu den Servern des jeweiligen sozialen Netzwerks her. Hierdurch erhĂ€lt der jeweilige Anbieter die Information, dass Ihr Internet-Browser die entsprechende Seite unseres Online-Angebots aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Benutzerkonto bei dem Anbieter besitzen oder gerade nicht in dieses eingeloggt sind. Log-Dateien (einschliesslich der IP-Adresse) werden dabei von Ihrem Internet-Browser direkt an einen Server des jeweiligen Anbieters ĂŒbermittelt und ggf. dort gespeichert. Der Anbieter bzw. dessen Server kann seinen Standort ausserhalb der Schweiz und der EU bzw. des EWR haben (z. B. in den USA).
Die Plugins stellen selbstĂ€ndige Erweiterungen der Anbieter der sozialen Netzwerke dar. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der von den Anbietern der sozialen Netzwerke ĂŒber die Plugins erhobenen und gespeicherten Daten. 
Zweck und Umfang der Erhebung, der weiteren Verarbeitung und Nutzung der Daten durch das soziale Netzwerk sowie Ihre diesbezĂŒglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer PrivatsphĂ€re entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des jeweiligen sozialen Netzwerkes. 
Wenn Sie nicht möchten, dass die Anbieter der sozialen Netzwerke Daten ĂŒber dieses Online-Angebot erhalten und ggf. speichern bzw. weiterverwenden, sollten Sie die jeweiligen Plugins nicht verwenden. 

 

Plugins von LinkedIn

LinkedIn wird betrieben von der LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA („LinkedIn“). Eine Übersicht über die Plugins von LinkedIn und deren Aussehen finden Sie hier: https://developer.linkedin.com/plugins; Informationen zum Datenschutz bei LinkedIn finden Sie hier: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy.

 

Plugins von Facebook
Facebook wird von Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland, betrieben ("Facebook"). Eine Übersicht ĂŒber die Plugins von Facebook und deren Aussehen finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins; Informationen zum Datenschutz bei Facebook finden Sie hier: http://www.facebook.com/policy.php

 

Plugins von Instagram

Instagram wird betrieben von der Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland ("Instagram"). Eine Übersicht über die Plugins von Instagram und deren Aussehen finden Sie hier: http://blog.instagram.com/post/36222022872/introducing-instagram-badges; Informationen zum Datenschutz bei Instagram finden Sie hier: https://help.instagram.com/155833707900388/.

 

Plugins von X Corp. (ehemals Twitter)

X Corp. wird betrieben von der Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA und Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street Dublin 2, D02 AX07 Irland ("Twitter"). ("Twitter"). Eine Übersicht über die Plugins von Twitter und deren Aussehen finden Sie hier: https://developer.twitter.com/en/docs/twitter-for-websites/overview.html; Informationen zum Datenschutz bei Twitter finden Sie hier: https://twitter.com/privacy.

 

 

 

YouTube

Dieses Online-Angebot verwendet die Videoplattform YouTube, die von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („YouTube”) betrieben wird. YouTube ist eine Plattform, die die Wiedergabe von Audio und Videodateien ermöglicht.

 

Wenn Sie eine entsprechende Seite unseres Angebots aufrufen, stellt der eingebettete YouTube-Player eine Verbindung zu YouTube her, damit die Video oder Audiodatei ĂŒbertragen und wiedergegeben werden kann. Dabei werden auch Daten zu YouTube als Verantwortlichem ĂŒbertragen. Wir sind nicht verantwortlich fĂŒr die Verarbeitung dieser Daten durch YouTube.

 

Weitere Informationen zum Umfang und Zweck der gesammelten Daten, zur weiteren Verarbeitung und Nutzung der Daten durch YouTube, zu Ihren Rechten und den von Ihnen wÀhlbaren Datenschutzoptionen finden Sie im Datenschutzhinweis von YouTube.

 

Newsletter mit Anmeldung; Widerrufsrecht

Sie können im Rahmen unseres Online-Angebots Newsletter abonnieren. Wir verwenden hierfĂŒr das sogenannte Confirmed Opt-In - Verfahren, wonach wir Ihnen erst dann einen Newsletter per E-Mail, mobilen Nachrichtendiensten (wie z.B. WhatsApp), SMS oder Push-Nachricht zusenden werden, wenn Sie uns zuvor ausdrĂŒcklich durch das Anklicken einer Checkbox fĂŒr die Aktivierung des E-Mail-Dienstes bestĂ€tigt haben. Sollten Sie sich spĂ€ter gegen den Erhalt von Newslettern entscheiden, können Sie das Abonnement jederzeit beenden indem Sie Ihre Einwilligung widerrufen. Der Widerruf erfolgt fĂŒr E-Mail-Newsletter ĂŒber den im Newsletter enthaltenen Link. Alternativ kontaktieren Sie uns bitte ĂŒber die Angaben im Abschnitt Kontakt.


Kommunikationstools auf Social Media Plattformen

Wir nutzen auf unseren Seiten bei Social Media Plattformen (z.B. LinkedIn) Kommunikationstools um Nachrichten, die Sie uns ĂŒber die Social Media Plattform zukommen lassen, zu bearbeiten und Ihnen Support bieten zu können.

Wenn Sie uns eine Nachricht ĂŒber eine Social Media Plattform schicken, wird die Nachricht (und ggf. weitere Daten, die wir vom Anbieter der Social Media Plattform mit der Nachricht erhalten, wie Ihr Name und DateianhĂ€nge) von uns zur Bearbeitung Ihrer Anfrage von uns verarbeitet. DarĂŒber hinaus können wir die Daten in aggregierter und anonymisierter Form auswerten, um die Nutzung unserer Social Media Plattformen besser zu verstehen.

Die uns von Ihnen ĂŒbermittelten personenbezogenen Daten können an die fĂŒr die Anfrage zustĂ€ndige Bosch Rechtseinheit ĂŒbermittelt werden (beispielsweise dann, wenn sich Ihre Anfrage auf ein Produkt bezieht, welches eine andere Bosch Rechtseinheit vertreibt). Die Rechtsgrundlage fĂŒr diese Art der Verarbeitung ergibt sich aus unseren berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSG-VO) oder einer ggf. bestehenden Vertragsbeziehung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO). SpĂ€testens 180 Tage nach Eingang Ihrer Nachricht werden Ihre Daten wieder gelöscht.

 

Externe Links

Unser Online-Angebot kann Links zu Internetseiten Dritter enthalten − mit uns nicht verbundener Anbieter enthalten. Nach Anklicken des Links haben wir keinen Einfluss mehr auf die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung etwaiger mit dem Anklicken des Links an den Dritten ĂŒbertragener, personenbezogener Daten (wie zum Beispiel die IP-Adresse oder die URL der Seite, auf der sich der Link befindet), da das Verhalten Dritter naturgemĂ€ss unserer Kontrolle entzogen ist. FĂŒr die Verarbeitung derartiger personenbezogener Daten durch Dritte ĂŒbernehmen wir keine Verantwortung.

 

Sicherheit

Unsere Mitarbeiter und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind zur Verschwiegenheit und Einhaltung der Bestimmungen der anwendbaren Datenschutzgesetze verpflichtet.

Wir treffen alle erforderlichen technischen und organisatorischen Massnahmen um ein angemessenes Schutzniveau zu gewĂ€hrleisten und Ihre durch uns verwalteten Daten insbesondere vor den Risiken der unbeabsichtigten oder unrechtmĂ€ssigen Vernichtung, Manipulation, Verlust, VerĂ€nderung oder unbefugter Offenlegung bzw. unbefugtem Zugriff zu schĂŒtzen. Unsere Sicherheitsmassnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung stĂ€ndig verbessert.

 

Rechte der Nutzer

Bitte nutzen Sie zur Geltendmachung Ihrer Rechte die Angaben im Abschnitt Kontakt. Bitte stellen Sie dabei sicher, dass uns eine eindeutige Identifizierung Ihrer Person möglich ist.


Informations- und Auskunftsrecht:

Sie haben das Recht, von uns Informationen ĂŒber die Verarbeitung Ihrer Daten zu erhalten. Hierzu können Sie ein Recht auf Auskunft in Bezug auf die personenbezogenen Informationen, die wir von Ihnen verarbeiten, geltend machen.


Berichtigungs- und Löschungsrecht:

Sie können von uns die Berichtigung falscher Daten und - soweit die gesetzlichen Voraussetzungen erfĂŒllt sind - VervollstĂ€ndigung oder Löschung Ihrer Daten verlangen.

Dies gilt nicht fĂŒr Daten, die fĂŒr Abrechnungs- und Buchhaltungszwecke erforderlich sind oder der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht unterliegen. Soweit der Zugriff auf solche Daten nicht benötigt wird, wird deren Verarbeitung aber eingeschrĂ€nkt (siehe nachfolgend).


EinschrÀnkung der Verarbeitung:

Sie können von uns - soweit die gesetzlichen Voraussetzungen erfĂŒllt sind - verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer Daten einschrĂ€nken.


Widerspruch gegen Datenverarbeitung:

Zudem haben Sie das Recht, jederzeit der Datenverarbeitung durch uns zu widersprechen. Wir werden dann die Verarbeitung Ihrer Daten einstellen, es sei denn, wir können - gemĂ€ss den gesetzlichen Vorgaben - zwingende schutzwĂŒrdige GrĂŒnde fĂŒr die Weiterverarbeitung nachweisen, welche Ihre Rechte ĂŒberwiegen.


Widerspruch gegen Datenverarbeitung bei Rechtsgrundlage „berechtigtes Interesse“:

Zudem haben Sie das Recht, jederzeit der Datenverarbeitung durch uns zu widersprechen, soweit diese auf der Rechtsgrundlage berechtigtes Interesse beruht. Wir werden dann die Verarbeitung Ihrer Daten einstellen, es sei denn wir können - gemĂ€ss den gesetzlichen Vorgaben - zwingende schutzwĂŒrdige GrĂŒnde fĂŒr die Weiterverarbeitung nachweisen, welche Ihre Rechte ĂŒberwiegen.


Widerruf der Einwilligung:

Sofern Sie uns eine Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung fĂŒr die Zukunft widerrufen. Die RechtmĂ€ssigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten bis zum Widerruf bleibt hiervon unberĂŒhrt.


DatenportabilitÀt:

Sie haben weiterhin das Recht, Daten, die Sie uns zur VerfĂŒgung gestellt haben, in einem strukturierten, gĂ€ngigen und maschinenlesbaren Format ĂŒbermittelt zu erhalten bzw. - soweit technisch machbar - zu verlangen, dass die Daten einem Dritten ĂŒbermittelt werden.


Widerspruch gegen Direktmarketing

Sie können ausserdem jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu werblichen Zwecken einlegen ("Werbewiderspruch"). Bitte berĂŒcksichtigen Sie, dass es aus organisatorischen GrĂŒnden zu einer Überschneidung zwischen Ihrem Widerspruch und der Nutzung Ihrer Daten im Rahmen einer bereits laufenden Kampagne kommen kann.


Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde:

Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei einer Datenschutzbehörde einzureichen. Sie können sich dazu an die Datenschutzbehörde wenden, die fĂŒr Ihren Wohnort bzw. Ihr Bundesland zustĂ€ndig ist oder an die fĂŒr uns zustĂ€ndige Datenschutzbehörde. Dies ist:

Eidgenössischer Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragter (EDÖB)

 

Feldeggweg

CH-3003 Bern

Tel.: +41 58 462 43 95

Fax: +41 58 465 99 96

https://www.edoeb.admin.ch/edoeb/de/home.html

 

Änderung des Datenschutzhinweises

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Sicherheits- und Datenschutzmassnahmen zu verÀndern, soweit dies wegen der technischen Entwicklung erforderlich ist. In diesen FÀllen werden wir auch unsere Hinweise zum Datenschutz entsprechend anpassen. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version unseres Datenschutzhinweises.

 

Kontakt

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten möchten, erreichen Sie uns unter der im Abschnitt Verantwortlicher angegebenen Anschrift.


Zur Geltendmachung Ihrer Rechte sowie zur Meldung von DatenschutzvorfĂ€llen verwenden Sie folgenden Link: https://www.bkms-system.net/bosch-datenschutz


FĂŒr Anregungen und Beschwerden hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer Personendaten empfehlen wir, dass Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.


Datenschutz und Informationssicherheit


Konzerndatenschutzbeauftragter
Abteilung Informationssicherheit und Datenschutz (C/ISP)
Robert Bosch GmbH
Postfach 30 02 20
DE-70442 Stuttgart

E-Mail Datenschutzbeauftragte: DPO@bosch.com

 

Stand: 15.09.2023