<img alt="" src="https://secure.perk0mean.com/184386.png" style="display:none;">

Kühl- & Gefrierschrank-Überwachungssystem

GLP, GMP und BIP fordern eindeutig: Kühl-, Gefrier- und ULT-Tiefkühlschränke in Labors, Krankenhäusern und Apotheken benötigen eine Temperaturüberwachung.

Jetzt bestellen
Request Demo

Kühl- & Gefrierschrank-Überwachungssystem

GLP, GMP und BIP fordern eindeutig: Kühl-, Gefrier- und ULT-Tiefkühlschränke in Labors, Krankenhäusern und Apotheken benötigen eine Temperaturüberwachung.

Die meisten pharmazeutischen Produkte müssen entweder bei Raumtemperatur (15-25°C) oder gekühlt (2-8°C) gelagert werden. In Forschungs- und Entwicklungslabors sind jedoch alle Arten von Temperaturen (und Feuchtigkeitsbereichen) erforderlich. Aus Sicht der Temperaturüberwachung kann natürlich jede Temperatur überwacht werden. Es muss jedoch der richtige Datenlogger und Sensor ausgewählt werden.

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über Kühl- und Gefrierschranküberwachungssysteme und mit welcher Art von Fühlern die Temperatur überwacht werden sollte:

2020-05-12 09_05_53-PowerPoint-Bildschirmpräsentation - [20200331 Content für Workflows_Fridges_Free

Temperaturüberwachung für Kühl-/Gefrierschrank

LIBERO CL



CHF 150* / Messpunkt

*Volumenpreise verfügbar


Technische Spezifikationen herunterladen

 

  • PDF/Bluetooth Datenlogger
  • GAMP konform
  • FDA 21 CFR Part 11 konform
  • Temperatur
  • Konfiguration über USB oder Bluetooth (Smartphone App)
  • Auslesen über PDF Report oder Bluetooth (Smartphone App)
  • 3 Jahre Batterielaufzeit
  • Kostenloses Kalibrierzertifikat
  • Upgrade auf ISO 17025 Kalibrierzertifikat
  • Detail-Analyse mit elproVIEWER
  • Kompatibel mit LIBERO Cloud
  • IQ-OQ-Template für einfache Qualifizierung beim Kunden
Jetzt bestellen

LIBERO GL

Verfügbar ab: März 2021

CHF 190* / Messpunkt

*Volumenpreise verfügbar


 

 

  • Real-time Datenlogger
  • GAMP konform
  • FDA 21 CFR Part 11 konform
  • Temperatur & Position
  • Konfiguration über Web-Interface
  • Automatisch Auslesen und Alarmieren in Echtzeit über ELPRO Cloud
  • 14 Monate Batterielaufzeit
  • Kostenloses Kalibrierzertifikat
  • Upgrade auf ISO 17025 Kalibrierzertifikat
  • Detail-Analyse mit ELPRO Cloud
  • Kompatibel mit LIBERO Cloud
  • IQ-OQ-Template für einfach eQualifizierung beim Kunden
Jetzt bestellen

Wireless Starter Kit

 

 

€ 285 / Messpunkt

Kosten Starter Kit: CHF 570 (inkl. 2 Sensoren)

Jährliche Kosten: 250 CHF (Kalibrierung & Softwarelizenz)

 

 

  • Temperaturüberwachung
  • Monatlicher PDF Report
  • Kalibrierte Sensoren
  • Integrierter Datenspeicher
  • Alarm auf Dashboard
  • Alarm 24/7 via E-Mail oder SMS
  • Austauschbare Batterien
  • Unlimitiertes Cloud Datenarchiv
  • Automatisierte Abweichungsreports
  • Selbst-Kalibrierung möglich
  • All Ihre Messpunkte auf einen Blick
Jetzt bestellen

Dinge, die bei der Auswahl einer Lösung zur Überwachung von Kühl- und Gefrierschränken

Um herauszufinden, welche Überwachungslösung am besten in Ihre Umgebung passt, gibt es zwei grundlegende Fragen, die Sie beantworten müssen:

Wie wollen Sie alarmiert werden?

Ein Temperaturüberwachungssystem für Kühlschränke überwacht die Temperaturen zu jeder Zeit und liefert eine ununterbrochene Messkette mit manipulationssicheren Daten im System, die Sie für die Berichterstattung verwenden können. Wollen Sie im Falle einer Temperaturabweichung alarmiert werden?

  1. Die Temperaturüberwachung dient nur zu Dokumentationszwecken (kein Alarm)
  2. Alarmierung hauptsächlich während der Betriebszeiten relevant und sollte für das Personal in der Nähe sichtbar/akustisch sein (Hupe/Piepser, Lampe)
  3. Die im Kühlschrank, Gefrierschrank oder Inkubator gelagerten Materialien sind entscheidend. Ich möchte rund um die Uhr Alarme per E-Mail erhalten - auch nachts, an Wochenenden und Feiertagen.

Wie viele Messpunkte müssen Sie überwachen & wo möchten Sie Ihre Daten speichern?

Überwachen Sie nur einen einzelnen Kühlschrank oder möchten Sie mehrere Geräte überwachen. Befinden sich alle Geräte an einem Ort oder sind sie auf viele Räume, Gebäude, Städte oder sogar Länder verteilt? 

Eine Temperaturüberwachungslösung in der GxP-Beschwerdeumgebung muss GAMP5-validiert und FDA CFR 21 Part 11-konform sein. Dies umfasst Funktionen wie:

  • Kalibrierte Sensoren mit NIST-rückführbaren Zertifikaten
  • Datenintegrität: ununterbrochene Überwachung, manipulationssichere Daten
  • Überwachung von Temperatur- und Feuchtigkeitsschwellenwerten, Alarm- und Abweichungsberichte
  • Benutzerverwaltung & Audit-Schweif
  • Automatisierte Berichterstattung
Health_Fridge_Pharmaceutical_179876227

Merkblatt zu GxP-konformer Kalibrierung

Laden Sie unser Merkblatt herunter mit allem, was Sie über die Durchführung einer GxP-konformen Kalibrierung wissen müssen.

HERUNTERLADEN

Geräte-Qualifikation

Die folgende kurze Video-Serie erklärt Ihnen alles, was Sie über die Qualifizierung von Geräten wissen müssen.

JETZT ANSCHAUEN

ELPRO Kühl- und Gefriergeräte-Überwachungssysteme

LIBERO W -
Single Sensor and easy handling

CHF 400 / Messpunkt

 

  • Temperaturüberwachung
  • Alarm auf Display und Audio
  • Monatlicher PDF Report inkl. Min/Max
  • Kalibrierter Sensor
  • Austauschbare Batterien
  • Datenarchiv
  • Automatisierte Abweichungsreports
  • Selbst-Kalibrierung möglich
  • Bis zu 50 Messpunkte in einer Software
Jetzt bestellen

ELPRO Cloud -
Up to 50 Sensors & everything automated

CHF 290 / Messpunkt

 

  • Temperaturüberwachung
  • Alarm 24/7 via E-Mail oder SMS
  • Monatlicher PDF Report
  • Kalibrierte Sensoren
  • Austauschbare Batterien
  • Unlimitiertes Cloud Datenarchiv
  • Automatisierte Abweichungsreports
  • Selbst-Kalibrierung möglich
  • Unlimitierte Messpunkte auf einen Blick
Jetzt bestellen

Auswahl der richtigen Hardware für Ihre Ausrüstung

Egal, für welche Lösung Sie sich entschieden haben (Autonomer Datenlogger oder Cloud-Lösung) - Sie müssen die richtige Hardware für den spezifischen Zweck und Temperaturbereich auswählen. Die folgende Übersicht zeigt Ihnen, welche ELPRO Geräte für welches spezifische Kühl- oder Gefriergeräte-Überwachungssystem eingesetzt werden können.

2020-05-12 09_06_31-PowerPoint-Bildschirmpräsentation - [20200331 Content für Workflows_Fridges_Free

Berechnen Sie Ihre Gesamtbetriebskosten

Bei der Investition in eine Temperaturüberwachungslösung sind die anfänglichen Hardwarekosten nur die Spitze des Eisbergs. Der Vergleich der Gesamtbetriebskosten unterstützt Sie dabei, über die anfängliche Investition hinaus zu schauen und Kostenelemente wie jährliche Software-Lizenz und Optionen zur Aufrechterhaltung der Konformität der Lösung zu berücksichtigen. Was ist die ideale Lösung für Ihre Situation? Selbstkalibrierung oder Ersatzsensoren mit neuen Kalibrierzertifikaten? Unser Kostenrechner kann Ihnen dabei helfen. 

Kostenvergleich von Temperaturüber-wachungslösungen

Wir haben ein Tool zum Kostenvergleich entwickelt, welches Ihnen die voraussichtlichen Gesamtbetriebskosten anzeigt.

HERUNTERLADEN

Berechnungsbeispiele

Beispiel 1: "Einzelne Apotheke"

Bei nur 2 Messpunkten betragen die Gesamtbetriebskosten mit LIBERO W nur 200 CHF pro Sensor und Jahr. Jährliche Austauschsensoren machen es bequem, die Konformität aufrechtzuerhalten. Unterstützt durch Warnung und Alarmierung vor Ort hat die Apotheke mit der monatlichen Berichterstattung eine begrenzte Arbeitsbelastung.

Beispiel: "Apothekenkette"

Bei einer Apothekenkette mit mehreren Standorten und insgesamt 20 Messpunkten (10 Standorte mit je 2 Messpunkten) können die Gesamtbetriebskosten mit der ELPRO Cloud bis zu 177 CHF pro Sensor und Jahr betragen. Dank des Selbstkalibrierungstools ist die Einhaltung der Systemanforderungen kosteneffizient. Die automatisierte zentrale Alarmierung und Berichterstattung per E-Mail sorgt für Komfort und Ruhe.

Beispiel: "Labor"

Ein Labor mit 5 Messpunkten in Kühlschränken und Lagerräumen wird am besten mit der ELPRO Cloud bedient, was zu Gesamtbetriebskosten von 234 CHF führt. Mit einer vollautomatischen 24/7-Berichts- und Alarmierungslösung ist der Arbeitsaufwand gering und die Sicherheit auf höchstem Niveau.

Nicht vergessen:
  • Berücksichtigen Sie alle Kosten (HW, SW & Arbeit)
  • Wartung ist der Schlüssel
  • Jährliche Kalibrierung ist eine GxP-Anforderung
EXPERTEN-ANLEITUNG

Kontaktieren Sie noch heute unseren Spezialisten für Temperaturüberwachung!