So richten Sie Ihre ECOLOG-PRO Überwachungslösung ein

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um mit Ihrer ECOLOG-PRO-Lösung die Überwachung von Temperatur (und Luftfeuchtigkeit) zu beginnen

Zuletzt aktualisiert: 17. Juni, 2021

Die folgenden Schritte zeigen Ihnen, wie Sie ECOLOG-PRO-Geräte registrieren, konfigurieren und anschließen. Zur ECOLOG-PRO-Familie gehören ECOLOG-PRO RBR, 1NTR, 2PTR und 1THR.

1. Registrieren Sie ein Konto bei ELPRO Cloud 

Falls Sie noch keinen ELPRO Cloud Account haben, können Sie auf diesem Artikel nachlesen, wie Sie einen ELPRO Cloud Account registrieren.

2. Installieren Sie das Kommunikationsmodul ECOLOG-PRO RBR

  • Schließen Sie Ihre ECOLOG-PRO RBR (Funkbrücke) über das mitgelieferte Netzteil an das Stromnetz an. Je nach Region, in der Sie sich befinden, kann es unterschiedliche Adapter geben, die den Anschluss an Ihre lokale Steckdose ermöglichen.

  • Als Folge davon leuchtet die linke LED des ECOLOG-PRO RBR rot.

  • Verbinden Sie die ECOLOG-PRO RBR mit dem Internet, indem Sie ihn an Ihr Modem, Ihren Router oder Ihr lokales Netzwerk anschließen. Sie können das mit dem Starterkit gelieferte Ethernet-Kabel verwenden. 

  • Daraufhin leuchtet das linke LED Licht der ECOLOG-PRO RBR zunächst gelb, um anzuzeigen, dass sie mit dem Internet verbunden ist, und schließlich grün, um anzuzeigen, dass sie sich mit der ELPRO Cloud verbinden konnte.ConnectRBR

  • Das linke LED Licht an der RBR zeigt die Verbindung zur ELPRO Cloud an:

    • rot = eingeschaltet, aber keine Netzwerkverbindung
    • gelb = mit dem Netzwerk verbunden, (noch) nicht mit ELPRO Cloud verbunden
    • grün = Verbindung zu ELPRO Cloud hergestellt
  • Die rechte LED wird grün, sobald der erste Sensor mit der Funkbrücke verbunden ist.

  • Ein kurzes blaues Blinken zeigt die Kommunikationsaktivität zwischen dem Sensor und der RBR (Funkbrücke) an. 

Das Idealbild im Normalbetrieb sind zwei grüne LED Licher an der RBR, während das rechte LED Licht ab und zu für ein kurzes Blinken auf blau wechselt.

Wenn Ihr RBR-Licht nicht grün leuchtet oder Sie generell Schwierigkeiten haben, eine erfolgreiche Verbindung mit ELPRO Cloud herzustellen, lesen Sie bitte diesen Artikel, wie Sie Ihre Netzwerkeinstellungen einstellen und überprüfen können.

3. Konfigurieren Sie eines der ECOLOG-PRO-Sensormodule

Schritt 1: Fügen Sie Ihren Sensor auf dem Dashboard hinzu

  • Gehen Sie zu Ihrem Dashboard in ELPRO Cloud

    sg-dashboard

  • Klicken Sie auf Add Sensor

     add-sensor

  • Geben Sie die eindeutige Seriennummer des Sensors ein. Sie finden die Seriennummer auf der Vorderseite des Moduls. Ihr Modul wird automatisch identifiziert.


    serial-number

Hinweis: Jeder Sensor kann zur gleichen Zeit nur in einem Konto auf ELPRO Cloud eingerichtet werden.



Schritt 2: Sensor konfigurieren

  • Wählen Sie den Sensor Channel (Sensorkanal), den Sie konfigurieren möchten (gilt nur für ECOLOG-PRO 2PTR und ECOLOG-PRO 1THR)..
  • Geben Sie Ihren bevorzugten Sensor name (Sensor Namen) ein (obligatorisch).
  • Stellen Sie das Logging Intervall ein (als Standard ist 10 min eingestellt). Das Logging Intervall legt fest, in welchen Abständen der Sensor die Temperatur/Feuchte aufzeichnet.
  • Geben Sie optionale Informationen ein, z. B. eine Customer's ID (interne ID für den Sensor) oder einen Memotext.
  • Klicken Sie auf Next, um auf die nächste Seite zu navigieren.

Schritt 3: Alarmgrenzen konfigurieren

  • Klicken Sie auf Use limit profiles, um die Alarmgrenzwerte zu aktivieren.
  • Wählen Sie in der Auswahlliste unter Limit profile ein vorhandenes Grenzwertprofil aus oder klicken Sie auf Create new profile, um ein neues Profil zu erstellen.
  • Geben Sie einen Profilnamen ein.
  • Geben Sie dann in unteren Bereich der Seite einen oberen Grenzwert (H1) und einen unteren Grenzwert (L1) ein (Wert in Grad °C oder Fahrenheit).
  • Wählen Sie unter Delay(s) die Anzahl der Aufzeichnungsintervalle, nach denen Sie einen Alarm erhalten möchten. Sie können zwischen sofortiger Alarmierung (0) und verzögerter Alarmierung (1,2,3....) wählen.
  • Bei verzögerter Alarmierung: Geben Sie die Anzahl der Aufzeichnungsintervalle ein, nach denen Sie einen Alarm erhalten möchten. Bsp.: bei 2 Aufzeichnungsintervallen à 15 Min. erhalten Sie den Alarm nach 30 Min.

Wenn Sie sofortige Alarme erhalten möchten, belassen Sie die Felder bei Delay(s)
bei 0. Bitte beachten Sie, dass Sie mit dieser Einstellung sofort über Abweichungen informiert werden, auch wenn diese nur z.B. für wenige Minuten ausserhalb der Abweichungen waren.

new-sensor-2

  • Wählen Sie nun noch, wie Sie die Alarmbenachrichtigung erhalten möchten (E-Mail und/oder SMS). Sobald Sie die Benachrichtigung aktiviert haben, können Sie die Empfänger in der Dropdown-Liste auswählen. Wenn Sie neue Empfänger hinzufügen möchten, müssen Sie zuerst die Benutzer in Ihrer Benutzerverwaltung hinzufügen.


  • Klicken Sie auf Next, um auf die nächste Seite zu navigieren.

Für Logger, die über einen zusätzlichen Sensor wie z. B. einen Feuchtesensor oder einen externen Sensor verfügen, müssen Sie in einem zweiten Schritt die Alarmgrenzen für den zweiten Sensor entsprechend eingeben. Die Vorgehensweise ist genau die gleiche wie beim ersten Sensor.

 

Schritt 4: Sensor Fehlarlarme konfigurieren

  • Klicken Sie auf Activate issue alarms, um Sensor Fehlalarme zu aktivieren.
  • Wählen Sie in der Auswahlliste unter Select or create issue limits ein vorhandenes Alarmprofil oder klicken Sie auf Create new profile.
  • Geben Sie einen Profilnamen ein.
  • Legen Sie fest, welche Art von Sensor Fehlalarmierungen Sie erhalten möchten:
    • Missing value alarm (Alarme für fehlende Temperatur- oder Feuchtigkeitswerte): Aktivieren Sie diese Option, wenn Sie benachrichtigt werden möchten, falls der Sensor keine Werte mehr in die ELPRO Cloud überträgt. Wählen Sie, nach wie vielen Messintervallen Sie benachrichtigt werden möchten. Lesen Sie hier mehr dazu, was Sie bei Fehlwertalarmen tun können.

    • Sensor failure alarm (Alarm bei Sensorausfall): Aktivieren Sie diese Option, wenn Sie benachrichtigt werden möchten, falls der Sensor beschädigt ist und nicht mehr misst.

    • Radio strength warning (Warnung zur Funkstärke): Aktivieren Sie diese Option, wenn Sie benachrichtigt werden möchten, falls die Verbindung zwischen der Funkbrücke RBR und einem Ihrer Sensoren schwach/schlecht ist. Wählen Sie, nach wie vielen Messintervallen und bei welcher Stufe Sie benachrichtigt werden möchten. 

    • Low battery warning (Warnung bei niedrigem Batteriestand): Aktivieren Sie diese Option, wenn Sie benachrichtigt werden möchten, falls die Batterie eines Ihrer Sensoren schwach ist.

Hinweis: wenn Sie ein bestehendes Sensor Fehlalarm Profil anpassen möchten, dann können Sie zuerst im Dropdown unter Select or create issue limits das gewünschte Profil anwählen und dann den Button Edit Profile anklicken. 

Danach können Sie ein bestehendes Profil anpassen. 

Wichtig: Sie passen dann das Profil nicht nur für diesen Sensor an, sondern auch für alle anderen Sensoren.

  • Ganz unten auf der Seite wählen Sie, wie Sie die Alarmbenachrichtigungen erhalten möchten (E-Mail und/oder SMS). Sobald Sie die Benachrichtigung aktiviert haben, können Sie die Empfänger in der Dropdown-Liste auswählen. Wenn Sie neue Empfänger hinzufügen möchten, die noch nicht auf der Liste erscheinen, müssen Sie zunächst die Benutzer in Ihrer Benutzerverwaltung hinzufügen.


  • Klicken Sie auf Weiter.


Schritt 5: Prüfen Sie die Zusammenfassung und den Preis für Ihre Konfiguration.


  • Wählen Sie ganz unten auf der Seite die Zahlungsmethode, die Sie verwenden möchten. Um Ihre verfügbaren Zahlungsmethoden anzupassen, lesen Sie bitte unseren Artikel zu den Einstellungen von Rechnungen & Karten.
  • Wenn Sie einen Gutschein haben, können Sie diesen einlösen, indem Sie den Code in das entsprechende Feld eingeben. Klicken Sie auf Submit, nachdem Sie den Gutscheincode eingegeben haben.

  • Akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen.

  • Klicken Sie auf Buy and Start Sensor, um den Kauf abzuschliessen und den Sensor zu starten. 

  • Folgen Sie danach den Anweisungen, um Ihren Logger mit ELPRO Cloud zu verbinden.

4. Verbinden Sie Ihren ECOLOG-PRO Temperatursensor 

Stellen Sie nach der Registrierung sicher, dass Sie die Einstellungen des Sensors in der ELPRO Cloud Software definiert haben und der Assistent "Sensor hinzufügen" das unten gezeigte Bild anzeigt. Nun haben Sie 10 Minuten Zeit, um Ihr Modul über die folgenden Schritte mit ELPRO Cloud zu verbinden.

👉 Für ECOLOG-PRO 1NTR

 

  • Öffnen Sie den Schraubdeckel des Sensormoduls.
  • Legen Sie die beiden Batterien ein.
  • Bringen Sie das Sensormodul in die Nähe (ca. 0.5 Meter) einer mit der ELPRO Cloud verbundenen ECOLOG-PRO RBR.
  • Drücken Sie den Knopf im Inneren des Sensormoduls für mehr als 3 Sekunden.
  • Daraufhin beginnen die beiden LEDs Link zu blinken - eine in rot und eine in grün. Sobald nur noch die LED in der Mitte gemeinsam mit der rechten LED Data alle 10-15 Sekunden grün blinkt, ist das Modul erfolgreich verbunden.
  • Zusätzlich zeigt es in der ELPRO Cloud auch an, dass das Modul erfolgreich verbunden ist.
  • Schließen Sie nun den Schraubdeckel des Sensormoduls und positionieren Sie den Sensor an seinem vorgesehenen Platz.

Wichtig: Der Sensor muss innerhalb von 10 Minuten verbunden werden. Sollten Sie das 10 Minuten Zeitfenster verpasst haben, müssen Sie den Sensor nochmals löschen und neu anlegen.

Wenn Sie Probleme beim Versuch haben, Ihren Sensor zu verbinden, lesen Sie diesen Artikel zur Fehlerbehebung bei Verbindungsproblemen zwischen ECOLOG-PRO-Messmodulen und ELPRO Cloud.

Connect 1NTR_How to


👉 Für ECOLOG-PRO 2PTR

  • Entfernen Sie die Schraube an der Vorderseite und öffnen Sie die Abdeckung des Messmoduls.
  • Legen Sie die drei AA-Batterien ein.
  • Bringen Sie das Messmodul ECOLOG-PRO 2PTR in die Nähe (ca. 0.5 Meter) einer mit der ELPRO Cloud verbundenen ECOLOG-PRO RBR.
  • Drücken Sie die Taste Connect im Messmodul länger als 3 Sekunden.
    • Warten Sie, bis die linke LED rot zu blinken beginnt (einmal pro Sekunde).
    • Eine erfolgreiche Verbindung wird dadurch angezeigt, dass die linke LED 10 Sekunden lang grün leuchtet. Danach blinkt die linke LED alle 10 Sekunden grün.
  • Schließen Sie den Deckel des Kommunikationsmoduls und ziehen Sie die Schraube fest. Platzieren Sie das Modul an seinem vorgesehenen Ort (z. B. Lagerraum, neben Ihrem Ultra-Gefrierschrank oder Kryo-Behälter usw.).

Wenn Sie Probleme beim Versuch haben, Ihren Sensor zu verbinden, lesen Sie diesen Artikel zur Fehlerbehebung bei Verbindungsproblemen zwischen ECOLOG-PRO-Messmodulen und ELPRO Cloud.

ELPRO Cloud Pairing 2PTR

 

👉 Für ECOLOG-PRO 1THR

  • Entfernen Sie die Schraube an der Vorderseite und öffnen Sie die Abdeckung des Messmoduls.
  • Legen Sie die drei AA-Batterien ein.
  • Bringen Sie das Messmodul ECOLOG-PRO 1THR in die Nähe (ca. 0.5 Meter) einer mit der ELPRO Cloud verbundenen ECOLOG-PRO RBR.
  • Drücken Sie die Taste Connect im Messmodul und halten Sie sie länger als 3 Sekunden gedrückt. 
    • Warten Sie, bis die linke LED rot zu blinken beginnt (einmal pro Sekunde).
    • Eine erfolgreiche Verbindung wird dadurch angezeigt, dass die linke LED 10 Sekunden lang grün leuchtet. Danach blinkt die linke LED alle 10 Sekunden grün.
  • Schließen Sie den Deckel des Kommunikationsmoduls und ziehen Sie die Schraube fest. Platzieren Sie das Modul an seinem vorgesehenen Standort (z. B. Lagerraum, Labor, Serverraum etc.).

Wenn Sie Probleme beim Versuch haben, Ihren Sensor zu verbinden, lesen Sie diesen Artikel zur Fehlerbehebung bei Verbindungsproblemen zwischen ECOLOG-PRO-Messmodulen und ELPRO Cloud.


ELPRO Cloud Pairing 1THR