Lizenzmodell für ECOLOG-PRO Sensoren

Nachfolgend finden Sie die am häufigsten gestellten Fragen zum Lizenzierungsmodell der ECOLOG-PRO Sensoren.

Letztes Update: 17. Februar 2021

Inhaltsverzeichnis

  1. Wie funktioniert das Lizenzierungsmodell der ELPRO Cloud Software?
  2. Wie weiss ich, wie viel ich am Ende zahle?
  3. Wie bezahle ich die Lizenzgebühren?
  4. Wie kann ich meine Jahreslizenz verlängern?
  5. Kann ich mehrere Sensoren mit unterschiedlichen Lizenzzeiträumen haben?
  6. Was passiert mit meinen Daten, wenn die Lizenz nicht erneuert wird?

Hier können Sie die Hardware zu den niedrigsten Kosten bekommen!
ELPRO ist bestrebt, die für die ELPRO Cloud-Lösung benötigte Hardware zu günstigen Preisen und mit einer umfassenden Logistik anzubieten. Im Webshop finden Sie die aktuellen Angebote für Hardwarekomponenten (Starterkits, zusätzliche Sensoren und Ersatzsensoren mit neuer Kalibrierung). In einigen speziellen Hardware-Angeboten ist ein Gutschein enthalten, der die Lizenzkosten oder andere zusätzliche Software-Gebühren abdeckt.

 

Wie funktioniert das Lizenzierungsmodell der ELPRO Cloud Software für ECOLOG-PRO Sensoren?

  • Das Lizenzierungsmodell der ELPRO Cloud Software richtet sich nach Sensoren und Jahren. Die Kosten für eine Jahreslizenz für einen ECOLOG-PRO Sensor betragen CHF 60. In der Standardlizenz enthalten sind:
    • Zugriff auf den Sensor von überall über einen Webbrowser
    • Messintervall von 10 Minuten (oder mehr)
    • Standard-Dashboard
    • Sensor-Analyse
    • Abweichungsberichte
    • Konfiguration von Alarmstufen und Sensorwarnungen
    • Nachrichtenübermittlung per E-Mail
    • Basic User Management

ECOLOG-PRO 2PTR and 1THR contain two sensors (it is possible to only use one of them).

There are additional fees for special configurations (e.g. shorter measurement intervals) or extra services (e.g. SMS messaging). At the moment, the following add-ons are available:

 

Add-on_prices_202102

Woher kann ich wissen, wie viel ich am Ende zahle?

Wann immer Sie eine kostenpflichtige Zusatzoption zu einer Ihrer Sensorkonfigurationen hinzufügen, sehen Sie dies sofort in der ELPRO Cloud Software. Wenn Sie sich einen Überblick verschaffen wollen, wie viel Sie insgesamt bezahlen, können Sie sich jederzeit unter "Einstellungen/Lizenzen" einen Überblick verschaffen..

Wie bezahle ich die Lizenzgebühren?

Wenn Sie Ihr Konto und/oder Ihre Sensoren in der ELPRO Cloud Software registrieren, werden Sie aufgefordert, Ihre Kreditkartendaten zu hinterlegen. Immer wenn eine Lizenzgebühr fällig wird (Registrierung eines neuen Sensors, einer zusätzlichen Option oder Erneuerung einer Jahreslizenz), wird eine Rechnung erstellt und der Betrag von Ihrer Kreditkarte abgebucht. Sie können jederzeit online auf die Rechnung zugreifen (unter Einstellungen) und Ihre Einstellungen verwalten. 

Der ELPRO Cloud-Gutschein, der eventuell in der von Ihnen erworbenen Hardwarekomponente (z.B. Starter Kit) enthalten ist, kann zur Deckung der Lizenzgebühren verwendet werden. Im Assistenten Sensor hinzufügen haben Sie die Möglichkeit, den Gutscheincode einzugeben, wodurch sich der zu zahlende Betrag um den Wert des Gutscheins reduziert.

Ist es möglich, mit herkömmlicher Rechnung zu bezahlen (nicht mit Kreditkarte)?

Ja, das ist möglich. Bitte beachten Sie, dass der Mindestbetrag für Prepaid bei 300 CHF liegt. Bitte reichen Sie hier ein Ticket ein, wenn Sie an dieser Option interessiert sind..

Wie kann ich meine Jahreslizenz verlängern?

Sie haben die Wahl zwischen automatischer und manueller Erneuerung der Lizenz für jeden Sensor.

Kann ich mehrere Sensoren mit unterschiedlichen Lizenzzeiträumen haben?

Die Lizenz ist an jeden einzelnen Sensor gebunden und kann individuell geändert oder erneuert werden. Selbst wenn Sie einen Sensor auslaufen lassen, hat dies keine Auswirkungen auf Ihre anderen Sensoren.

Was passiert mit meinen Daten, wenn die Lizenz nicht verlängert wird?

Wenn eine Jahreslizenz für einen Sensor nicht manuell oder automatisch verlängert wird, sendet das System zwei Wochen vor Ablauf der Lizenz eine Erinnerungs-E-Mail. Nachdem die Lizenz abgelaufen ist:

  • Ab dem ersten Tag nach Ablauf der Lizenz werden die Messwerte dieses Sensors (z. B. im Dashboard oder in der Sensoranalyse) unscharf dargestellt und der Alarm wird deaktiviert. Die Aufzeichnung wird jedoch fortgesetzt.

  • In den ersten zwei Monaten nach Ablauf der Lizenz werden die Messwerte weiterhin aufgezeichnet - die Alarmierung ist jedoch deaktiviert. Während dieser zwei Monate können Sie Ihre Lizenz jederzeit erneuern und es gehen keine Daten verloren.

  • 2 Monate nach Ablauf der Lizenz hört der jeweilige Sensor auf, Daten zu messen. Die alten Daten sind noch für weitere 4 Monate im System verfügbar.

  • Nach 2+4 Monaten wird der Sensor gelöscht (keine historischen Daten mehr verfügbar).

Zwei Wochen vor jeder Phase wird das System eine Erinnerungs-E-Mail versenden.