LIBERO ITS ändert die Spielregeln in der Temperaturüberwachung
LIBERO ITS ändert die Spielregeln in der Temperaturüberwachung

LIBERO ITS ändert die Spielregeln in der Temperaturüberwachung

Group News

24 Sep 2018

Entlang der langen und komplexen Lieferkette von pharmazeutischen Produkten gibt es viele Risiken.

Dabei überschreitet ein Medikament oft mehrere Landesgrenzen, ist verschiedenen Umgebungsbedingungen ausgesetzt, wird mehrfach umgeladen und geht durch die Hände verschiedener Logistics Service Provider bis es schliesslich über den Pharma-Grosshändler in einer Apotheke, bei einem Arzt oder in einem Spital landet. Wie weiss nun der Endverbraucher, ob es irgendwo in der Lieferkette Temperaturabweichungen gab – und wie lange waren diese? Ist das Medikament noch sicher?

Der neue Temperatur-Indikator von ELPRO schliesst Ambiguitäten aus und ermöglicht klare Entscheidungen zugunsten der Patientensicherheit. Die neue Lösung heisst LIBERO ITS (Indicator Tab Start), denn sie lässt sich ganz einfach durch Brechen eines Tabs starten. Herkömmliche Datenlogger sind sperrig. Der LIBERO ITS ist dünn und kompakt und dennoch langlebig. Er bleibt auf dem ganzen Weg – vom Herstellungsort bis zum Kühlschrank des Patienten oder bis zum Ort, an dem das Medikament den Patienten verabreicht wird – mit der Verkaufseinheit verbunden. Dies ist eine völlig neue Art der End-to-End-Qualitätssicherung.

Gleichzeitig ist der LIBERO ITS intelligent genug, um Abweichungen zu erkennen, Berichte zu erstellen und individuelle Stabilitätsbudgets zu verwalten. Die kostenlose Smartphone-App ist ein äusserst praktisches Instrument für Empfangsstellen, Kliniken oder Apotheken. Sie beinhaltet das Auslesen und Anzeigen des Stabilitätsbudgets, bei der auf Knopfdruck der Prozentsatz des verbrauchten Budgets ersichtlich ist. Damit werden automatisch alle Abweichungen zusammengestellt und vom verfügbaren Budget abgezogen. Zudem kann der Benutzer von der LIBERO-ITS-Smartphone-App aus einfach PDF-Berichte drucken oder per E-Mail versenden, um über die Freigabe oder den Status eines Produkts zu informieren. Die Daten können auch in der Cloud-Datenbank liberoMANAGER archiviert werden und damit die wertvollen Daten Trendanalysen in der Logistik unterstützen.

Wie alle ELPRO-Produkte, ist der LIBERO ITS voll und ganz GxP-konform. Er hat eine gründliche GAMP5-Validierung durchlaufen und erfüllt die Anforderungen von FDA CFR 21 Part 11. Für jedes Gerät wird ein NIST-konformes Kalibrierzertifikat ausgestellt.

Zu den Highlights des LIBERO ITS gehören:

  • Vorkonfiguriert mit spezifischem Produktstabilitätsbudget, um die Verpackungsprozesse der Abgangsstandorte zu beschleunigen
  • Ermöglicht eine unterbruchsfreie End-to-End-Temperaturüberwachung, indem über ein Gerät, das direkt an der Transportkiste angebracht ist, die gesamte Beschaffungskette überwacht wird
  • Berechnet laufend das verbleibende Stabilitätsbudget und zeigt dieses an, sodass jederzeit sofort über die Freigabe bzw. Nichtfreigabe eines Produkts entschieden werden kann
  • Geringste Kosten: < 3 CHF (USD) für grössere Mengen
  • Batterie mit vier Jahren Lebensdauer
  • Weniger als 3 mm dünn und kleiner als 30 × 30 mm; dadurch kann dieses kleine Gerät einfach mit seinem selbstklebenden Rücken an eine Verpackungseinheit geklebt werden
  • Status und Statistiken können kabellos über eine Smartphone-App heruntergeladen und dokumentiert werden
  • Daten können im liberoMANAGER gespeichert und für Trendanalysen und Instrumententafeln verwendet werden

 

Erste Kunden die das Gerät getestet haben sind überzeugt: «LIBERO ITS ändert die Spielregeln der Temperaturüberwachung innerhalb der Lieferkette von pharmazeutischen Produkten.» Die Grösse, der Preis, die klare Entscheidungsgrundlage am Abgabeort und die Dokumentierbarkeit machen dieses Gerät zu einem heissen Kandidaten für verschiedene Applikationen wie zum Beispiel «Direct-to-Patient-Lieferungen», Transporte von Blutkonserven und ganz allgemein für die «letzte Meile» in der Lieferkette.

Simon Kaufmann, Product Development Manager bei ELPRO erklärt, warum es solche moderne Indikatoren braucht: «LIBERO ITS bietet End-to-End-Sicherheit für zunehmend komplexe globale Beschaffungsketten, die mehrere Transit- und Lagerpunkte sowie verschiedene Akteure umfassen. Er bietet eine ununterbrochene Überwachung, vom Herstellungsort bis zum Zeitpunkt der Verwendung. Die Kosten von CHF (USD) 3 pro Gerät und eine Batterie mit drei Jahren Lebensdauer machen den LIBERO ITS zur kostengünstigsten Langzeitlösung im Markt, die viele Probleme löst.»

Die Markteinführung von LIBERO ITS wird an der diesjährigen Konferenz «IQPC Cold Chain Global Forum» vom 24. bis zum 27. September in Philadelphia stattfinden. Besuchen Sie unseren Stand oder nehmen sie Teil am ELPRO-Workshop unter dem Titel «Stability Monitoring & Technology Innovation in the Temperature Controlled Life Science Supply Chain.»

Hinterlassen Sie uns eine Nachricht

Finden Sie weltweite Niederlassungen und lokale Partner

Senden Sie uns ein E-Mail

Rufen Sie uns an - ELPRO ist Global

Fernwartung

Beantragen Sie Fernwartung via TeamViewer

Teamviewer einrichten