ELPRO News & Events

Entdecken Sie Artikel, Neuigkeiten und Veranstaltungen rund um die Themen temperaturgeführten Logistik und GxP-Dienstleistungen. 

Newsletter-Anmeldung
16.12.2021

Eine neue Ära beginnt

ELPRO freut sich, seinen Kunden und Geschäftspartnern mitteilen zu können, dass die ELPRO Group AG plant, Teil der Bosch-Gruppe zu werden. Die Verträge mit Bosch Service Solutions wurden gestern unterzeichnet und sollen nach Genehmigung durch die Kartellbehörden in Kraft treten.


Seit der Gründung von ELPRO im Jahre 1986 haben wir uns mit viel Innovationskraft, höchsten Qualitätsstandards und grossartigen Mitarbeitenden zu einem weltweit führenden Anbieter von Überwachungslösungen für die Pharma-, Biotech-, Life Science- und Gesundheitsindustrie entwickelt. Mit Bosch Service Solutions haben wir nun einen starken Partner gefunden, um unsere Service-Angebote zu erweitern und neue Märkte zu erschliessen.

Das Ziel beider Unternehmen ist es, gemeinsam international zu wachsen. Bosch Service Solutions greift auf ein weltweites Netzwerk zurück und verfügt über umfassende Erfahrung in der Entwicklung von technologiebasierten Servicelösungen und eine ausgewiesene Dienstleistungskompetenz. So gehören Monitoring-Lösungen zur Überwachung von Aufzügen, Heizsystemen und Sicherheitstransporten zum Portfolio. Dafür betreibt der Bosch Service Solutions das größte private Sicherheitsleitstellennetz in Europa. ELPRO auf der anderen Seite hat tiefe Branchenkenntnisse und Innovationsstärke in der Entwicklung und Anwendung von Überwachungslösungen für die gesamte Pharma-Lieferkette. Die Stärken beider Unternehmen sollen künftig verbunden werden, um Ihnen als unseren Kunden neben einer erweiterten Servicepalette auch innovative Servicemodelle anzubieten. Wir sind davon überzeugt, dass dies ein wichtiger Meilenstein für Sie als Kunden und Partner sowie beide Unternehmen ist.

ELPRO wird in gewohnter Form weiter für Ihre Kunden und Partner da sein und wird zukünftig nebst dem jetzigen Portfolio an Lösungen und Dienstleistungen ein noch umfangreicheres Leistungsspektrum offerieren können.

 

Wir freuen uns auf eine weitere vertrauensvolle Zusammenarbeit und stehen für Fragen und Anregungen zu der geplanten Übernahme jederzeit gerne zur Verfügung.

 

HIER ZUR OFFIZIELLEN PRESSEMITTEILUNG