Behälterüberwachung

Erhöhter Kundennutzen für Ihre Behälter / Tanks: Kundenspezifische Temperaturüberwachungssysteme für mobile Lager- und Transportbehälter.


WEITERE INFORMATIONEN

Benötigen Sie detailliertere Informationen zu dieser Lösung?

FUNKTIONIERT MIT

Diese Lösung funktioniert mit den folgenden Applikationen:

NÄCHSTE SCHRITTE

Planen Sie eine ähnliche Lösung? Bitte kontaktieren Sie einen ELPRO Spezialisten.

Kontakt
KONFIGURATION

liberoCONFIG

Mit liberoCONFIG werden LIBERO-Konfigurationsprofile und SmartStarts erstellt. Ein Konfigurationsprofil enthält alle Einstellungen des Datenloggers einschließlich des Messintervalls, der Alarmbedingungen, einer allfälligen Startverzögerung, der Anpassung des PDF-Berichts und viele weitere Einstellungsmöglichkeiten. liberoCONFIG überträgt Profile entweder direkt auf den Datenlogger oder kann mehrere Profile zu einem SmartStart bündeln. liberoCONFIG wird hauptsächlich von Spezialisten aus den Bereichen Qualität und Logistik genutzt, welche die Profile definieren und die SmartStarts zusammenstellen.
→ Mehr zu liberoCONFIG

SmartStart

SmartStart wird verwendet, um vordefinierte Konfigurationsprofile auf Datenlogger zu übertragen, die Profile selbst sind dabei in der SmartStart Datei bereits enthalten. SmartStart ist eine selbstausführende .exe-Datei und bedarf keiner Installation, um benutzt zu werden, auch keine Installation von liberoCONFIG ist notwendig. Somit kann SmartStart problemlos an zahlreichen Standorten ohne spezielle Vorbereitung eingesetzt werden. SmartStart erlaubt das Hinzufügen von sendungsspezifischen Information zu den Datenloggern, nicht aber das Ändern von vordefinierten Einstellungen. Somit ist SmartStart absolut sicher und sehr einfach in der Anwendung am Ort des Versandes. Mit Hilfe von SmartStart können zahlreiche vordefinierte Datenlogger Varianten erstellt werden, ohne dabei mehrere vorkonfigurierte Datenlogger Varianten am Lager halten zu müssen.
→ Mehr zu SmartStart

MONITORING

LIBERO Te1-Px

LIBERO Te1-Px (-200 °C..+200 °C)
Der LIBERO Te1-Px funktioniert mit jedem externen Pt100 Temperaturfühler und deckt einen Messbereich von -200 °C..+200 °C mit hoher Genauigkeit (Klasse A) ab. Die Einsatzgebiete sind vielfältig: Cryo-Transporte, Trockeneissendungen, Ultratiefkühlschränke sowie Prozessverifizierung im Allgemeinen. Zum Auslesen benötigen Sie keine Software. Sobald der Datenlogger mit der USB-Schnittstelle eines PCs verbunden wird, generiert er automatisch einen PDF-Bericht mit Temperaturkurve und Statistiken. Die Mehrfachgeräte haben eine Batterielebensdauer von 400 Tagen oder 3 Jahren und das Einweggerät von 100 Tagen.
→ Mehr zu LIBERO Te1-P
→ Mehr zu LIBERO Te1-PY
→ Mehr zu LIBERO Te1-PS

LIBERO Te1-Nx

LIBERO Te1-Nx (-80 °C..+85 °C)
Der LIBERO Te1-Nx funktioniert mit jedem externen NTC Temperaturfühler und deckt einen Messbereich von -80 °C..+85 °C ab. Seine Messgenauigkeit liegt bei ±0.2 °C im Bereich von -10 °C.. +25 °C. Die Einsatzgebiete sind vielfältig: Temperaturüberwachung von Kühlschränken, Gefrierschränken, Transportboxen, Inkubatoren oder Klimakammern. Zum Auslesen benötigen Sie keine Software. Sobald der Datenlogger mit der USB-Schnittstelle eines PCs verbunden wird, generiert er automatisch einen PDF-Bericht mit Temperaturkurve und Statistiken. Die Mehrfachgeräte haben eine Batterielebensdauer von 400 Tagen oder 3 Jahren.
→ Mehr zu LIBERO Te1-N
→ Mehr zu LIBERO Te1-NY

ALARM

LIBERO Anzeige

Alarm-Bewertung Unterwegs oder am Zielort
Alle LIBERO Typen haben ein Display, das den Alarmzustand mit dem Standard Zeichen der WHO für OK und ALARM anzeigt. Jeder PDF-Bericht enthält den Alarm Indikator in der oberen rechten Ecke des Berichts.

BERICHTERSTELLUNG

PDF report

PDF-Bericht LIBERO Tx1

  • Alarmstatistiken mit 6 Alarmzonen
  • Individueller Berichttitel und Dateiname
  • Mehrere Linien und Felder für kundenspezifische Informationen
  • Temperaturdiagramm und Statistik der Sendung
  • Im PDF-Bericht eingebettete Messwertaufzeichnungen
  • Konform zu ISO 19005-1 Dokumentenmanagement (Standard für die Langzeitarchivierung elektronischer Dokumente)
ANALYSE

elproVIEWER

elproVIEWER
elproVIEWER wird für die Analyse und Verarbeitung der Rohdaten, die im PDF-Bericht eingebettet sind, verwendet, z.B. aufgezeichnete Temperaturmessungen. Alle Messwerte können in einer Grafik oder in tabellarischer Form einfach dargestellt werden.
→ Mehr zu elproVIEWER

elproLOG ANALYZE

Die elproLOG ANALYZE QLS Software wird für die Analyse und Dokumentation von aufgezeichneten Messdaten verwendet. Alle Daten können einfach in einer Grafik oder in tabellarischer Form dargestellt werden. Darüber hinaus bietet elproLOG ANALYZE QLS eine Vielzahl von Funktionen zur Analyse aufgezeichneter Messwerte und zur Erstellung von Berichten.
→ Mehr zu elproLOG ANALYZE